125 JAHRE LIEDERTAFEL ENGELHARTSZELL

JUBILÄUMSKONZERT: 125 JAHRE LIEDERTAFEL ENGELHARTSZELL

Die jubilierende Liedertafel mit der altehrwürdigen, handgestickten Vereinsfahne aus dem Jahre 1925

Am 28. November 1894 wurde die Liedertafel Engelhartszell als drittältester Verein der Marktgemeinde an der Donau gegründet. Nun feierte der Männerchor mit einem Jubiläumskonzert die Gründung vor 125 Jahren. Vereinsobmann Friedrich Bernhofer, der durch den Abend führte, konnte unter zahlreichen Ehrengästen Altabt Marianus Hauseder vom Stift Engelszell, Pfarrer Franz Fuchs, Bürgermeister Roland Pichler und den Regionalobmann des Chorverbandes Oberösterreich für das Innviertel Fritz Racher im Mehrzwecksaal der Musikschule Engelhartszell begrüßen.

Racher konnte zum Jubiläumsfest elf Sänger für 30 Jahre, vier für 20 Jahre und sechs für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft ehren und überreichte an Konsulent OSR Wilhelm Atteneder die „Goldene Note“ als höchste Auszeichnung des Chorverbandes für 33 Jahre als Chorleiter der Liedertafel. Obmann Bernhofer dankte seinem Mitstreiter seit der Wiederbelebung des Chores im Jahre 1986 für hochgerechnete 1500 ehrenamtliche Einsätze bei Proben und Ausrückungen und für den Idealismus und die Ausdauer mit zwei kunstvollen Skulpturen. Die zahlreichen Konzertbesucher ließen den verdienten Chorleiter mit standing ovations und langanhaltendem Applaus hochleben, bevor er die Funktion an seinen Nachfolger Michael Paminger übergab. Als Sänger und stellvertretender Chorleiter bleibt Atteneder der Liedertafel auch künftig erhalten.

Der junge Chorleiter trat gleich schwungvoll mit drei neuen Liedern auf und dirigierte auch ein gemeinsames Lied mit dem Frauenchor der Landesmusikschule Engelhartszell, der als Gastchor unter der Leitung von Irene Huber zum guten Gelingen des Konzertes beigetragen hat.

Das Programm der Liedertafel umfasste zur Erinnerung Chorstücke, die sie im Laufe der 33 Jahre seit der Wiederbelebung einstudiert hatte. Mit besonderer Freude konnten die 23 Sänger unter den früheren Chormitgliedern den pensionierten Apotheker Mag. Walter Schranzhofer begrüßen, der zum Festabend aus Sillian in Osttirol angereist war.

Stellvertretend für alle Besucherinnen und Besucher gratulierte Bürgermeister Pichler zum 125-Jahrjubiläum, beglückwünschte alle Geehrten, besonders den langjährigen Chorleiter Wilhelm Atteneder und dankte dem Männerchor für die Bereicherung des öffentlichen und kirchlichen Lebens in der Donaugemeinde Engelhartszell.

Wilhelm Atteneder übergibt nach 33 Jahren die Chorleitung an Michael Paminger

Bildnachweis: Wundsam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.