Brandereignis in Reichersberg

Bezirk Ried im Innkreis

Am 1. Dezember 2018 brach gegen 12 Uhr in einer derzeit als Werkstätte und Lager in Verwendung stehenden ehemaligen Scheune ein Brand aus, der den gesamten Dachstuhl des Objektes vernichtete.

Durch den umfassenden Löschangriff der eingesetzten Feuerwehren konnte der Brand auf die Scheune beschränkt werden. Angebaute weitere Unterstände für Schaugeschäfte und Fahrzeuge, sowie das Einfamilienhaus des Besitzers konnten durch die Feuerwehren gerettet werden.

Zur Ermittlung der Brandursache wird ein Sachverständiger der Brandverhütungsstelle für OÖ die Brandstelle am 2. Dezember 2018 besichtigen.

Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann an einer Hand durch Schnittwunden leicht verletzt. Zur Brandursache und Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.