Braunau 21 –Zukunftsfoyer mit Stadtspaziergang

Wer Agenda sät, erntet Lebensqualität.

In Braunau21, dem Agenda 21-Prozess der Stadt Braunau am Inn, werden mit aktuellen Formaten der Bürgerbeteiligung die nächsten Schritte der nachhaltigen Stadtentwicklung gemeinsam erarbeitet. Das Leitthema lautet: Meine Stadt zum Wohlfühlen. Mein Wohnumfeld zum Wohlfühlen.

Foto Agendamobil

Hierzu wird das erste Braunauer Zukunftsfoyer veranstaltet, das sich zwei Handlungsfeldern
widmet:

den Themenbereichen „Braunau hübsch, bunt und blühend“ sowie „Naherholung am Inn und in der Au“.

Im Braunau21-Bürgerrat und Braunau21-Bürgercafé wurden auch zu diesen beiden Handlungsfeldern verschiedene Ideen, Anliegen und Vorschläge erarbeitet. Im Rahmen
des ersten Braunauer Zukunftsfoyers sind alle Interessierten eingeladen, diese Anregungen zu
vertiefen und räumlich zu konkretisieren sowie ihre Ansichten zu diesen beiden
Themenbereichen zu teilen.

Das Ziel ist, konkrete Projekte auszuarbeiten, für deren Umsetzung sich auch die Bürgerinnen und Bürger engagieren können. Im Zukunftsfoyer wird dabei grundsätzlich das ganze Stadtgebiet ins Auge gefasst.

Das Zukunftsfoyer ist zwischen 10 und 16 Uhr geöffnet und als offener Workshop gestaltet, wer
Interesse hat kann jederzeit vorbeikommen.

Der gemeinsame Stadtspaziergang beginnt um 13.30 Uhr und führt, ausgehend vom Gugg,
durch die Innenstadt, an den Inn und in die Au, um Ideen, Anliegen und Vorschläge auch vor Ort
zu diskutieren (Dauer bis ca. 15 Uhr).

Kontakt: Braunau21 Agendabüro im Vorderbad, Färbergasse 13, Telefon 0676/847 804 234.
www.braunau21.at

Zukunftsfoyer mit Stadtspaziergang
Samstag, 13. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr
Im Foyer des Gugg, Kulturhaus der Stadt Braunau, Palmstraße 4

Braunau21: Für eine Stadt zum Wohlfühlen

Attraktive Freiräume und Plätze: Was brauchen wir, damit wir uns in der Stadt und unserem
Wohnumfeld wohlfühlen? Mit dieser Frage beschäftigten sich der Bürgerrat und das Bürgercafé
im Rahmen von Braunau21, dem Agenda 21-Prozess der Stadt Braunau am Inn. Diese beiden
Formate der Bürgerbeteiligung bildeten den Auftakt für die nächste Phase von Braunau21. Mit
den diversen gesammelten Anregungen werden nun die nächsten Handlungsfelder der 2
nachhaltigen Stadtentwicklung definiert – und können konkrete Projekte zur weiteren
Umsetzung gemeinsam ausgearbeitet werden.

Weitere Informationen zu Bürgerrat und Bürgercafé:
http://www.braunau21.at/buergerrat-und-buergercafe-fuer-die-naechsten-schritte-dernachhaltigen-entwicklung/

 

Als Nächstes macht Braunau21 im Gugg Station:

Mit dem Braunau21 Zukunftsfoyer zu den beiden Themenbereichen „Braunau hübsch, bunt und blühend“ sowie „Naherholung im Tal und in der Au“. (Foto honorarfrei)

Anhänge: Plakat Zukunfsfoyer mit Stadtspaziergang  „Zukunftsfoyer mit Stadtspaziergang“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.