Bürgerabende mit dem Bürgermeister!

# Schärding und du – da steht der Mensch im Mittelpunkt

„Von fehlenden Mitskübeln bis zu den Straßensanierungen – alle Themen durften auf das Tablett, wurden notiert und werden jetzt bereits bearbeitet“, so Bürgermeister Franz Angerer

Beim Vereinsinformationsabend und beim Bürgerabend haben sich viele Schärdingerinnen und Schärdinger über die aktuellen Geschehnisse in der Stadtgemeinde und der Stadt Schärding informiert. Nach einem Rückblick auf das Jahr 2018 folgten die aktuellen und zukünftigen Projekte.

Besonders war heuer ein Jubiläum: Der Vereinsabend war der 60. Informationsabend, welche bereits kurz vor der Landesausstellung eingeführt wurden. Gut gefüllte Säle bei den Bürgerabenden des Bürgermeisters zeigen: Keine Politik-Verdrossenheit in Schärding. Allgemein ist zu bemerken, dass diese wächst, aber hier setzen die Schärdinger Bürger ein kräftiges Rufzeichen dagegen.

Engagierte, aber sachliche Debatten sowie kritisch-konstruktive Bürger sind das beste Argument dafür, dass in Schärding das Interesse der Bürger sich einzubringen nach wie vor groß ist. Zahlreiche Anregungen konnten eingebracht werden.

Diese werden nun im Stadtamt auf Umsetzung geprüft und es wird versucht die Ideen so rasch wie möglich in die Tat umzusetzen. „Es ist mir wichtig, dass wir hier ehrlich gemeinte Ratschläge der Bürger bekommen und das Ohr nahe bei der Bevölkerung haben,“ so Bürgermeister Franz Angerer bei den beiden Abenden.

 

Jahresmotto „Schärding # und du“

Natürlich wurden auch die genauen Inhalte des zweiten Teils des im letzten Jahr gestarteten Schärding Mottos #schärdingunddu präsentiert. Wie bereits im Vorjahr steht auch hier wieder der Mensch im Mittelpunkt. Weitere Details werden in den nächsten Wochen dazu veröffentlicht.

Fotos: Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.