Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Tickets für Schärding-Kabaretts

Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Tickets für Schärding-Kabaretts

Beim Schenken hat das Christkind oft ihre liebe Not. Für Kabarettfreunde hat Schärding Tourismus bestimmt den richtigen Tipp parat. Die Agentur FG Event Productions veranstaltet im März zwei hochwertige Kabarettabende mit Andreas Vitasek und Thomas Stipsits. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Andreas Vitasek: Austrophobia

Andreas Vitaseks‘ 13. Programm „Austrophobia“ ist eine kabarettistische Auseinandersetzung mit dem Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der untoten Vergangenheit Österreichs. Am Donnerstag, 5. März um 20 Uhr steht Vitasek mit diesem Programm auf der Kubinsaal-Bühne. Ankommen und Wegfahren, Nationalismus und Internationalismus und die alltäglichen Mühen der Ebene werden im privaten Mikrokosmos einer Familie mit illegal eingeschleustem Mops abgehandelt. Gibt es ein richtiges Leben im Falschen? Lauert das Grauen in der Idylle? Und ein alter Bekannter feiert das größte Comeback seit Lazarus.


Copyright: Jan Frankl

Thomas Stipsits: Stinatzer Delikatessen

„Stinatzer Delikatessen“ heißt das Programm von Thomas Stipsits, das am Samstag, den 7. März um 20 Uhr in der Bezirkssporthalle Schärding begeistern wird. Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung zu stehen. Eine kleine Werkschau der burgenländisch-steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also „Quasi“ ein „Best Of“. Dabei zeigt Stipsits einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit: klassische österreichische Charaktere werden durch Überzeichnung liebevoll und augenzwinkernd aufgeblattelt. Neben all dem bleibt Stipsits natürlich noch genügend Platz, um sich über Politik und Gesellschaft lustig zu machen, in verrückten Liedern seine Stimmenimitationen zu präsentieren und mit dem Publikum spontan zu scherzen. Sein „Quasi Best Of“ besticht durch jede Menge Situationskomik und eine abwechslungsreiche Parade absurd-komischer Szenen und Charaktere, bei denen auch die Selbstironie und Insider-Anekdoten nicht zu kurz kommen.

Copyright: pertramer.at

 

Karten-Info:

VVK-Preise/Andreas Vitasek € 26 zzgl. Gebühr und Thomas Stipsits € 27 zzgl. Gebühr. Vorverkaufskarten sind ab sofort in allen Raiffeisenbanken Oberösterreichs, in allen Ö-Ticket Filialen sowie online unter www.oeticket.com und print@home

Tickets auf www.fg-events.at erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.