Dieb dank Schüler rasch festgenommen

Bezirk Schärding

Passend zum Schulschluss halfen 20 Schüler bei der Festnahme eines Verdächtigen. Ein 33-jähriger Mann stahl am 6. Juli 2018 gegen 8:20 Uhr aus einer Geldkasse in einem Geschäft in Schärding mehrere Hundert Euro Bargeld.

Die Geschädigte befand sich zu dem Zeitpunkt in einem Nebenraum und konnte den Täter noch flüchten sehen.

Eine Gruppe von ca. 20 Schülern bemerkte den Vorfall und nahm die Verfolgung des Täters auf. Sie hielten dabei telefonisch die Polizei über den Fluchtweg am Laufenden.

Der Mann flüchtete schließlich über die Alte Innbrücke in Richtung Deutschland. Er konnte jedoch von Polizisten der Polizeiinspektion Schärding angehalten und den Deutschen Beamten übergeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.