FF Ried im Innkreis – stattet ÖHV-Hundesportverein Eberschwang Besuch ab

Dass die FF Ried im Innkreis und die ÖHV-Hundeschule nicht nur im Ernstfall eine gute Zusammenarbeit verbindet wurde beim Wandertag der Feuerwehr gezeigt.

Im Rahmen des Feuerwehr Wandertages wurde von der ÖHV-Hundeschule eine Labe-Station eingerichtet. Die Teammitglieder der Hundeschule bewirteten ihre Gäste mit Getränken, Kaffee und  selbst gebackenem Kuchen.

Auch ein kleines Rahmenprogramm durfte nicht fehlen. So wurde den ca. 50 Teilnehmern des Wandertages mit einer kleinen Vorführung gezeigt,  wie die Rettungshunde für den Einsatz trainiert werden. Von den interessierten Zuschauern gab es dazu auch einige Fragen, diese wurden von Obmann Gerhard Raab beantwortet.

Mehr Fotos dazu sind auf der Homepage der Hundeschule Eberschwang unter  www.hundeschule-eberschwang.com  zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.