Führung des Stadtvereins Schärding bestätigt

Die letzte Generalversammlung des Stadtvereins Schärding bestätigte einstimmig die bisherige Führungsspitze des Vereins.

Die aktuelle Vorstandschaft umfasst folgende Mitglieder (von links nach rechts): Bürgermeister Ing. Franz Angerer (einfaches Mitglied des Stadtvereins), Gymnasialprofessorin Regina Hasibeder (Schriftführerin), GR Elisabeth Holzer (stellvertretende Obfrau), Mag. art. Mario Puhane (Obmann), Franz Rathwallner (Färbelungsausschuss), Dr. Norbert König (stellvertretender Obmann). Nicht im Bild: MMag. Patrick Schmierer (Färbelungsausschuss) und Reg. Rat i. R. Helmut Kumpfmüller (stellvertretender Schriftführer).

Bürgermeister Ing. Franz Angerer betonte explizit, dass der „Stadtverein Schärding der alleinige Partner der Bauabteilung und der Stadtgemeinde in Fragen des Denkmalschutzes und der Stadtbildpflege für die Schärdinger Altstadt und die nähere Umgebung ist. Der Verein ist damit auch enger und amtlicher Kooperationspartner des Bundesdenkmalamtes. Der Stadtverein bildet mit dem Detailwissen seiner Mitglieder eine wertvolle Stütze für die Denkmalpflege in Schärding“.

Da die historische Altstadt von Schärding die besondere, typische städtebauliche Struktur einer historisch gewachsenen Inn-Salzach-Stadt aufweist, ist sie wegen ihres einzigartigen städtebaulichen Charakters besonders schützenswert. Daher hat der Verein den Zweck, „den Schutz, die Erhaltung und die Gestaltung des historischen Ortsbildes“ zu gewährleisten und verfolgt „die Erhaltung und Pflege des Erscheinungsbildes der Altstadt“ und die „Beratung im Bereich der näheren Umgebung (Schonzone)“.

Die gesamte Vorstandschaft berät und unterstützt die Schärdingerinnen und Schärdinger gerne bei allen Fragen des Denkmalschutzes und des Stadtbildes. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://stadtverein-schaerding.jimdo.com.

Mag. art. Mario Puhane, Obmann des Stadtvereins

 

Foto: Stadtgemeinde Schärding.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.