Gabriele Wagner stellt ihre Werke am LKH Schärding aus

SCHÄRDING. Vielfältig und abwechslungsreich ist das Repertoire der Hobbykünstlerin
Gabriele Wagner.

Die im Waldviertel in Niederösterreich geborene Künstlerin lebt seit 1991
in Zell an der Pram und hat schon seit frühester Kindheit eine Begeisterung für das Malen
und Zeichnen entwickelt.

Ihr Stil reicht von abstrakt über phantasievoll bis zu realistisch. „Seit einigen Jahren besuche ich Seminare unter anderem bei Martin Staufner, Stefan Nützel und einige mehr. Von 2015 bis 2017 absolvierte ich die Leonardo Kunstakademie in Mattsee“, sagt die passionierte Künstlerin, die bevorzugt Bilder in Öl- und Pastellkreide sowie Acryl malt.

Im Zuge ihres Schaffens entstanden eine Reihe von eindrucksvollen Werken, die Gabriele Wagner noch bis Ende März im Foyer des LKH Schärding präsentiert.

Thema:   Ausstellung Gabriele Wagner
Datum:   ab sofort bis Ende März 2019
Ort:         Foyer des Landes-Krankenhauses Schärding

Fotos: Gabriele Wagner/Gespag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.