Gemeinsam für einen guten Zweck

Diese Adventveranstaltung hat schon Tradition: Wei(h)n’Achterln vorm Vino

Eine Schärdinger Gastronomin beweist in der Adventzeit gelebte Nächstenliebe und veranstaltet einen Benefizabend.

Am Donnerstag, dem 28. November kann man sich vorm Vino, das in weihnachtlichem Glanz erstrahlt, bei hausgemachtem Punsch und köstlichem Chili ganz gemütlich auf das Weihnachtsfest einstimmen und tut dabei auch noch Gutes. Vino-Chefin Susanne Hargassner bekommt Unterstützung von Haubenkoch Lukas Kienbauer und den flotten Jungs vom SK Schärding, die sich an diesem Benefizabend genauso beteiligen, wie die Werbung am Inn.

All jene, die ihr Glück im Spiel suchen, haben die Chance, ein Bild des Künstlers Helmut Hundstorfer zu gewinnen. Dieses Kunstwerk wurde vom Vino angekauft.

Der Erlös aus dem vorweihnachtlichen Abend kommt einem karitativen Zweck zu Gute. Los geht’s um 18.30 Uhr.

Vino-Chefin Susanne Hargassner mit dem sportlichen Leiter Andreas Michl vom SK Schärding und Haubenkoch Lukas Kienbauer. Fotonachweis: Schärding Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.