Grenzenlos Schwimmen

Die Wasserrettung Schärding veranstaltet am Sonntag, den 8. September 2019 das „10. Grenzenlos Schwimmen“ von Schärding nach Wernstein.

Jeder einigermaßen „sichere“ Schwimmer sollte sich diesen besonderen Genuss gönnen und die eindrucksvolle Kulisse – durch das Europareservat Unterer Inn – erschwimmen. Aus ungewöhnlicher Perspektive – abgesichert von Wasserrettung und Feuerwehr – erleben die Schwimmer entlang der Schwimmstrecke malerischen Klöster, steile Granitfelsabbrüche und traumhafte Innauen.

Traditionell werden sie von den Besuchern des Wernsteiner Brückenfestes an der Mariensäule in Wernstein am Inn herzlich empfangen.

Bei Interesse können sich die Teilnehmer bis 9 Uhr vor Ort anmelden, gestartet wird das Teilnehmerfeld in Schärding –  auf Höhe Wassertor – um 11 Uhr, um dann in rund ein- bis eineinhalb Stunden die Strecke von 5,8 km im ca. 15°C kalten Flusswasser zurückzulegen.

Ein Neoprenanzug ist verpflichtend. Begleitet und abgesichert werden die Schwimmer von Booten und Rettungsschwimmern der Wasserrettung sowie Feuerwehr-Einsatzkräften von Schärding und Wernstein.

Als Besonderheit gibt es für die Gruppe mit den schnellsten Schwimmern ein 25-Liter-Bierfass der Brauerei Baumgartner zu gewinnen. Beim gemütlichen Abschluss beim Wernsteiner Brückenfest gibt es für die teilnehmenden Schwimmer weiters noch die Chance auf Sachpreise.

Informationen zur Veranstaltung bzw. vorherige Anmeldung unter
www.ooe.owr.at/schaerding bzw. per E-mail an: schaerding@ooe.owr.at
oder telefonisch unter +43 676 821234071 bei Stephan Quirchtmaier.

Fotos: Wasserrettung Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.