INTERSPORTler sammeln 14.580 Euro für ROTE NASEN Clowndoctors

Großzügige INTERSPORT-Kunden aus ganz Österreich spendeten für die ROTE NASEN Clowndoctors. Die Spende überreichte Thorsten Schmitz, Geschäftsführer INTERSPORT Austria, an Edith Heller, Geschäftsführerin der ROTEN NASEN.

v.l.n.r. Thorsten Schmitz (Geschäftsführer INTERSPORT Austria) Fräulein Dr. Zitronella, Norbert, Mag. Edith Heller (Geschäftsführerin ROTE NASEN). Foto: Intersport, Martin Guggenberger,

Ein ganz besonders sportliches Angebot hatten die mehr als 280 INTERSPORT‐Shops in ganz Österreich auch heuer wieder: Wer spendet für eine Original‐Schaumstoff‐Nase der „ROTE NASEN Clowndoctors“? Der Reinerlös aus deren Verkauf ermöglicht es den speziell ausgebildeten Humorexperten der karitativen Organisation, mit ihrer einzigartigen Mischung aus Empathie und Engagement den Alltag in Österreichs Spitälern zu verschönern.

Die ROTE NASEN Clowns schenken kranken Kindern im tristen Krankenhausalltag durch liebevolle Clown Besuche ein wenig Freude.

Heuer, im sechsten Jahr der erfolgreichen Charity Aktion, kam wieder eine beachtenswerte Summe nämlich 14.580 € zusammen! Das ergibt für alle Jahre zusammen das Rekordergebnis von insgesamt 158.818 € ! Mehr als 3600 INTERSPORT Mitarbeiter und viele sportbegeisterte und spendenfreudige Kunden im ganzen Land machten es gemeinsam möglich: rund 10.000 verkaufte rote Schaumstoffnasen gingen über den Ladentisch.

„Gemeinsam sind wir stark – das wissen wir bei INTERSPORT aus unserem täglichen Geschäftsleben. Diese Stärke für den guten Zweck zu nutzen ist uns eine große Freude.

Ein herzliches Danke geht an unsere Kunden, die erneut herausragende Spendenfreude und Nächstenliebe bewiesen haben“, sagt Thorsten Schmitz, Geschäftsführer von INTERSPORT Austria.

„INTERSPORT ist seit 2013 ein treuer ROTE NASEN‐Partner. Wir können uns nicht oft genug für das große Engagement von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und von Kundinnen und Kunden bedanken.

Bisher konnten wir durch die Unterstützung von INTERSPORT bereits 10.000 kleinen und großen Patientinnen und Patienten ein Lachen und schöne Momente im Spital schenken. Vielen herzlichen Dank dafür!“ sagt Mag. Edith Heller, Geschäftsführerin ROTE NASEN.

Seit über 20 Jahren besuchen die ROTE NASEN Clowndoctors heimische Spitäler. Fröhlichkeit und unbeschwerte Momente geben den Patienten neue Kraft und helfen nachweislich beim Gesundwerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.