Kekserlmarkt der Goldhaubenfrauen Schärding

Keine Zeit zum Backen, heuer? Kein Problem, die Schärdinger Goldhaubenfrauen erledigen das gerne für Sie.

Foto: H. Berndorfer

Beim Schärdinger Wochenmarkt am Donnerstag, den 28. November (8-12 Uhr) und beim Bauermarkt am 7.12. (8-12 Uhr) liegt der unverwechselbare Duft von köstlichen Vanillekipferl, Kokosbusserl, Goldhauben-Keksen, Spitzbuben, Lebkuchen, Brabanter-Krapferl und mehr in der Luft und zieht Zuckergoscherl magisch ins Marktgeschehen, wo die aktiven Schärdinger Goldhaubenfrauen ihre süßen Weihnachtsvorboten verkaufen.

Weiters gibt‘s dekorative Schürzen und ein g‘schmackiges Gewürz für die Enten- und Gansl-Zubereitung. Erstmals wird auch eine selbstgemachte Räuchermischung aus heimischen Kräutern und Kräutersalz zum Würzen angeboten.

Beim Bauernmarkt am 7.12. bietet die Stadtpfarre Schärding die Weihnachtskekse der Goldhauben zum Verkauf an. Die Erlöse daraus kommen der Orgelrenovierung zu Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.