Keltenwelt Frög, Götter, Gräber und 3000 Jahre Geschichte

Keltenwelt Frög, Götter, Gräber und 3000 Jahre Geschichte

Die Keltenwelt Frög ist ein Freiluftmuseum in Kärnten in der Gemeinde Rosegg – errichtet auf einer archäologischen Stätte.

Es gliedert sich in den musealen Teil mit drei Gebäuden für Ausstellungen und das eigentliche Freigelände mit den Hügelgräbern aus der älteren Eisenzeit.

Der Begräbnisplatz wurde im ausgehenden 19. Jahrhundert „wiederentdeckt“ und über verschiedene Ausgrabungsperioden bekannt gemacht. Ein Wegesystem führt durch die Totenstätten zu einem der größten Frauengräber, das umgebaut als Schaugrab tiefe Einblicke in vergangene Totenkulte gibt.

In Sonderschauen werden ausgewählte Originalfunde aus den Gräbern ausgestellt, ergänzend sind Replikate von Fundstücken aus Frög selbst und anderen wesentlichen hallstattzeitlichen Fundstellen zu sehen. Ebenso kann man hier Wissenswertes über Kleidungsrekonstruktion erfahren. Aktionstage mit historischer Darstellung vermitteln lebhaft Geschichte.

Veranstaltung, die gemäß den vorgegebenen Maßnahmen rund um Corona/Covid 19 etwas kleiner als sonst ausfallen wird:

16./17. Juli : Archäologietage für Groß und Klein. Unterschiedliche Workshops und Information zu Steinzeit/Pfahlbau (Keutschach im Speziellen mit Unterwassermalen), Bronzezeit, Römer (Inschriften meißeln) und Kelten (Amulette) in Kärnten. Es sind eine Perlendreherin und ein Schmied mit dabei. Die Kinderarchäologie birgt wahre Schätze. – Im Bücherzelt steht einer Zeitreise durch die Epochen und Länder nichts mehr im Wege …

18./19. Juli: Lebendiges Museum mit historischen Darstellern (das letzte Jahrtausend vor Christus) und Handwerk (An diesem Termin sollte unser „Keltentreffen in Frög“ stattfinden, das wir aber aufgrund der Abstandsregelung nicht in gewohnter Mannschaftsstärke abhalten können!).

Alle vier Tage gelten die üblichen Öffnungszeiten: 10-18 Uhr

Programm

18:30Uhr: Führung

21:00 Uhr: Taschenlampenführung (Taschenlampen selbst mitbringen)

23:00 Uhr: Führung

Tipps_ 18:00-22:00Uhr: Kreativecke Schmuck, Bücherzelt, Lagerfeuer, Stockbrotbraten

Gastronomie Noreia Stub’n hat für Besucher geöffnet

Wenn das Wetter hält und kleine Einschränkungen mehr dazu kommen, hat die Keltenwelt Frog bis einschließlich 1. November geöffnet:

Öffnungszeiten Keltenwelt Frög:

Juli/August: Di-So von 10-18 Uhr und Sept./Okt./Nov.: Mi-So von 10-18 Uhr

Die uns angeschlossene Gastronomie Noreia Stub’n – Bikertreff und Jausenstation mit warmer und kalter Küche deckt sich mit unseren Öffnungszeiten. Küche bis 17 Uhr. Ausgenommen Reservierungen.

Kontakt: 

Keltenwelt Frög

A-9232 Rosegg-Frög, Bergweg 22

Mobil: +43 (0) 676-842 350 205

Email: keltenwelt@aon.at

Homepage: www.keltenwelt.at

Fotos: Innviertel Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.