Konzert Harry Ahamer & Band + Horns

BRAUNER MUSIKSOMMER 2019


Open Air auf der Bühne des bauhoftheater Braunau
am KIrchenplatz in Braunau am Inn

Karten im Kartenbüro Braunau
und unter www.braunauer-musiksommer.at

Mittwoch, 17.7.2019
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

HARRY AHAMER & BAND + HORNS
Blues-Funk-Soul
mit Österreichischen Mundarttexten

Dass man den Oberösterreichischen Singer/Songwriter Harry Ahamer mit seiner großen Bandbesetzung live erleben kann, hat absoluten Seltenheitswert. Der aus Vöcklabruck stammende Künstler war von 1996 bis 2015 Member und Sideman des wohl bekanntesten Österreichischen Funk & Soul-Acts, THE HOT PANTS ROAD CLUB und rockte in dieser Formation unzählige internationale Club- und Festivalbühnen.
In Österreich und Bayern kennt man Harry Ahamer mittlerweile allerdings in erster Linie als Mundart- Singer/Songwriter der Oberösterreichische Mundarttexte mit Blues, Funk & Soul kombiniert. Songs aus seinen beiden Solo-Alben (STEH AUF und ZUWA) bereichern inzwischen die Playlists etlicher Radiostationen in Deutschland und Österreich. Zwei Alben mit wunderbar seelenvollen Songs zwischen Funk und Fingerpicking, die sich vom Mainstream nicht stressen lassen. Von erdigen Soul-Tunes über rotzige Blues-Songs bis hin zu atemberaubenden Acoustic-Balladen spannt Ahamer seinen mundart-musikalischen Faden – fühlbar und nachvollziehbar. Getragen von einer Band, die keine Wünsche offen lässt und geprägt von einer unverwechselbaren, rauchigen Stimme. Schublade? Fehlanzeige! Falls doch, dann steht Ahamer drauf, und wo Ahamer draufsteht, kommt unterm Strich Blues heraus. Um es mit einer Textstelle des Protagonisten zu verdeutlichen:
„DE NOCHT IS MEI TANKSTÖ UND DA BLUES
IS MEI BENZIN“

LINE UP:
Harry Ahamer – guitars, vocals, songwriting
Christian Lettner – drums
Markus Marageter – organ, piano, ac. guitar, vocals
Matt Baumann – bass
Diana Jirkuff – vocals, perc.
Andreas See – sax
Pepi Burchatzt – trumpet
Hermann Mayr – trombone

• Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Bürgerhaus Simbach am Inn statt. Der Veranstalter behält sich trotzdem kurzfristige Änderungen des Spielortes bzw. zeitliche Verschiebungen vor.

• Zurücknahme der Eintrittskarte bzw. Rückerstattung des Eintrittspreises nur bei genereller Absage der Veranstaltung, ansonsten ist der Umtausch oder die Rückgabe der Eintrittskarte ausgeschlossen.

• Muss eine bereits laufende Vorstellung, aus welchen Gründen immer, abgebrochen werden, besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises.

• Die Verwendung von Ton- und Bildaufzeichnungsgeräten ist während der Aufführungen nicht gestattet. Bitte beachten Sie das absolute Rauchverbot auf der Zuschauertribüne am Kirchenplatz.

• Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust erworbener Tickets sowie für Sach-, Personen- und Vermögensschäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.