Konzert „Silent Night – Stille Nacht“

Konzert „Silent Night – Stille Nacht“

Fr. 14. 12. 2018, 19.00 Uhr, Sparkassen-Stadtsaal

 

Das Programm setzt sich mit drei besonderen Persönlichkeiten und ihrem Lebenswerk auseinander – dem Philosophen und Alternativnobelpreisträger Leopold Kohr, dem Priester und Dichter Joseph Mohr und dem Diplomaten und Mitbegründer der Vereinten Nationen Egon Ranshofen-Wertheimer. Schauspieler Gerhard Greiner stellt anhand von sorgfältig ausgesuchten, authentischen Texten und seinem schauspielerischen Können diese drei Personen vor und stellt sie in den Kontext des berühmten Weihnachtsliedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

Der musikalische Stargast ist Wilfried Scharf, der dem Publikum durch seinen Auftritt beim Neujahrskonzert 2014 unter Leitung von Daniel Barenboim noch in Erinnerung ist.

Mitwirkende:

Wilfried Scharf

Salzburger Saitenklang

Innviertler Maultrommler

Beate Korntner, Sopran; Gerhard Greiner, Schauspiel

Bläserensemble Vario Brass; Chor der Elisabethinen Linz

Künstlerische Leitung: Zoran Šijaković

 

Kartenvorverkauf: Museum Innviertler Volkskundehaus, Tel. 07752/901 DW 302 oder E-Mail kultur@ried.gv.at

Veranstalter: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Ried

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.