Kurznachrichten Oberösterreich 25.07.2018

Kurznachrichten Oberösterreich

 

Landeskriminalamt OÖ

Bankraub in Linz

Am 25. Juli 2018 um 8:45 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter ein Bankinstitut am Graben in Linz. Der Täter führte eine Schusswaffe mit sich, bedrohte die Angestellten und forderte Geld. Nachdem dem Täter Bargeld ausgehändigt wurde, flüchtete dieser mitsamt der Beute in Richtung Pfarrplatz und weiter in Richtung Donau. Verletzt wurde beim Raub niemand. Die Fahndung nach dem Täter verlief bislang ergebnislos.
Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ übernommen.

Täterbeschreibung: 
Vermutlich Mann, ca. 190 cm groß, auffallend schlank, war mit einer hellen Gesichtsmaske (Faschingsmaske) maskiert und trug einen vermutlich lilafarbenen Umhang.

Hinweise zum Täter bitte an den Dauerdienst des LKA OÖ unter 059133 40 3333.

 

Bezirk Wels Land

Randalierer beschädigt Polizeiauto – Festnahme

Ein 26-jähriger Asylwerber aus Afghanistan beschädigte 19. Juli 2018 gegen 19:20 Uhr nach seiner Vorsprache bei der Polizeiinspektion Thalheim/Wels mit Fußtritten ein Polizeiauto. Er trat dabei auch gegen den Außenspiegel und beschädigte diesen. Am 20. Juli 2018 gegen 11 Uhr stahl er seinem Zimmerkollegen in der Asylunterkunft in Thalheim/Wels einen Laptop und verkaufte diesen in St Pölten. Nur zwei Tage später bedrohte er schließlich seinen Zimmerkollegen mit dem Umbringen. Aufgrund des gegenständlichen Sachverhaltes wurde der Beschuldigte nach einer durch die Staatsanwaltschaft Wels erlassenen Festnahmeanordnung festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

 

Bezirk Vöcklabruck

Geldtasche gestohlen – Polizei bittet um Mithilfe

Ein bislang unbekannter Täter stahl am 24. Juli 2018 gegen 9:20 Uhr einer Frau in einem Einkaufsmarkt in Schwanenstadt die Geldbörse aus ihrer Handtasche. Die Handtasche lag im Einkaufswagen. Es befand sich Bargeld, etliche Karten und Ausweise darin. Darunter befanden sich auch zwei Bankomatkarten, samt den passenden Codes. Der Täter hob unmittelbar nach dem Diebstahl bei einer Bank in Schwanenstadt mehrere Tausend Euro ab.

Hinweise zu dem Täter, die auch vertraulich behandelt werden, bitte an die Polizeiinspektion Schwanenstadt, Telefonnummer 059 133 4172.

 

Bezirk Freistadt

Mopedlenkerin von Pkw geschnitten – Fahrerflucht

Am 24. Juli 2018 fuhr eine 16-Jährige aus dem Bezirk Freistadt mit ihrem Moped in Freistadt, Ortschaft Galgenau, auf der Westspange B38a aus Richtung Bad Leonfelden kommend in Richtung Neumarkt. Beim Kreisverkehr nächst der Versteigerungshalle wurde die Mopedlenkerin gegen 22 Uhr von einem schwarzen Pkw mit bläulichem Scheinwerferlicht geschnitten, wodurch sie zu Sturz kam und sich Schürfwunden am rechten Oberschenkel bzw. im Beckenbereich zuzog. Der verursachende Autofahrer beging Fahrerflucht.

Hinweise zum fahrerflüchtigen Pkw-Lenker bitte an die Polizeiinspektion Freistadt unter 059133 4300.

 

Stadt Linz

Bargeld und Handy geraubt

Opfer eines Raubes wurde am 24. Juli 2018 ein 35-jähriger aus dem Bezirk Linz-Land auf der Unteren Donaulände in Linz. Er ging Richtung Donaulände, als ihn um 19:25 Uhr ein unbekannter dunkelhäutiger Mann mit einem Messer bedrohte. Mit den Worten „gib her“ raubte er dem Opfer sein Handy und ein Brillenetui mit rund 300 Euro Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Donau. Das Opfer wurde nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Täterbeschreibung: Mann, dunkelhäutig, ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, sportliche Statur, volle dicke Lippen, bekleidet mit grünem T-Shirt und zerissener ¾-Jeanshose.

Zweckdienliche Hinweise zum Täter bitte an das SPK Linz unter 059133 45 3333.

 

Bezirk Vöcklabruck

Pkw-Lenkerin prallte gegen Leitschiene

Am 24. Juli 2018 um 20:39 Uhr kam eine 69-Jährige aus Wien auf der A1, Richtungsfahrbahn Salzburg, Gemeindegebiet Tiefgraben, mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, fuhr 100 Meter über den Grünstreifen und über den stillgelegten Parkplatz und prallte gegen die Leitschiene des Parkplatzes. Es entstand erheblicher Sachschaden. Aufgrund der Verletzungen wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Salzburg geflogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.