Landjugend beflügelt Schärding!

Im Zuge des Jahresthemas „Tatort Jugend – Gemeinsam Zukunft bauen“ nahm die Landjugend   des   Bezirks   Schärding, heuer   an   einem   Überraschungsprojekt   teil.

Die Stadtgemeine Schärding überlegte sich ein passendes Projekt für uns und teilte uns dieses am Donnerstagabend mit. Die Aufgabe bestand darin, 20 Nistkästen zu bauen und diese in Schärding aufzuhängen.

Am Freitag starteten wir mit dem ersten Projekttag. Wir bauten zwei verschiedene Arten von Nistkästen eine „Halbhöhle“ und einen „Höhlenbrüter Kasten“ denn nicht jeder Vogel bevorzugt die gleiche Art zu nisten.

Natürlich durfte unser Landjugend-Logo auf den fertigen Nistkästen auch nicht fehlen.

Am Samstag ging es dann weiter mit dem zweiten Projekttag und wir suchten 20 passende Stellen und hängten unsere Nistkästen auf. Zum Abschluss fand noch die offizielle Übergabe des Projektes an Herrn Bürgermeister Angerer statt.

Fotos Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.