Luise Kinseher präsentiert ihr Programm: „Ruhe bewahren“

Luise Kinseher, bekannt als „Bavaria“ vom Nockherberg oder aus den legendären BR-Sendungen „München 7“ und „Café Meineid“, kommt am Samstag, dem 18.11.2017, um 20 Uhr in den Kubinsaal in Schärding.

Mit im Gepäck: ihr Kabarett-Programm „Ruhe bewahren!“. Die To-do-Liste für den Abend: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen! Und das alles: SOFORT! Da hilft nur eins: Ruhe bewahren! Durchatmen! Prioritäten setzen! „Klopapier kaufen“ wird gestrichen, es ist eh schon nach Ladenschluss. Ruhe bewahren! Aussitzen! Abtropfen lassen! Vielleicht könnte man ja noch kurz … nein, geht nicht, es ist bereits Vorstellungsbeginn. Die Zeit läuft davon, der Vorhang hebt sich schon. Als erstes: Publikum unterhalten! Die Welt wird morgen gerettet und der Typ von gestern kann ja im Auto warten. Meine Mama ruf ich in der Pause an, und alt werde ich auch ohne Vorsorge… Alles geregelt. Just in time! Passt scho! In einem fulminanten Figurenszenario spielt sich die vielfach preisgekrönte Kabarettistin und Nockherberg-Bavaria Luise Kinseher in die Herzen des Publikums. Und zwar exakt solange, bis die Zeit tatsächlich stehen bleibt – wenigstens für einen Augenblick!

Karten gibt‘s ab sofort bei allen Raiffeisenbanken, Ö-Ticket Filialen und unter www.oeticket.com. Kartenpreis im VVK: € 20 zzgl. Vorverkaufsgebühren. AK-Preis: € 24. Kinder-ermäßigung. Freie Platzwahl.

LuiseKinseher-RB-3©AnjaWechsler-quer

Fotonachweis: Anja Wechsler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.