Musical „Western von Gestern“.

Seit Jänner 2019 arbeiten 21 SchülerInnen der 3m Klasse der MMS Schärding am Musical „Western von Gestern“. Die jungen Künstler sind gleichzeitig Darsteller, Sänger, Tänzer, Bühnenarbeiter etc. und erleben dabei die Entstehung eines Großprojektes vor und hinter den Kulissen.

Am Freitag, dem 14. Juni, um 19 Uhr präsentieren sie es stolz einem interessierten Publikum im Schärdinger Kubinsaal.

Die Story:

In „John Wayne-City“, einer bisher verschlafenen Westernstadt, ist plötzlich die Hölle los! Chinesen wollen die Stadt kopieren und in China nachbauen. Zu diesem Zweck schicken sie zwei Architekten nach John Wayne City. Die Computerbosse‚ Bill Äpfl‘ und M. Suckerberg suchen eine Silizium-Mine, die sie unter der Stadt vermuten und eine wilde Motorradgang verwüstet regelmäßig den Saloon. Nur die Einwohner hätten gerne, dass alles so bleibt, wie es immer schon war! Durch ein kleines Techtelmechtel zwischen dem Barfräulein Cilly und dem Chinesen Xing Con wird dieser seinem eigentlichen Plan abtrünnig und verbündet sich mit den Cowboys.

Foto: MMS Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.