Neue Kirchenbankauflagen für St. Florian am Inn

Auf Grund der Initiative von Goldhaubenobfrau und Mesnerin Siegrid Blaha wurden Sitzauflagen für die Kirchenbänke und ein großer Teppich für den Eingangsbereich neu angeschafft. Weiters wurden fünf Hocker im Altarraum dazu passend neu überzogen.

Gesamtkosten: € 8.200,00. Großzügige Spender ermöglichten es, dass das Vorhaben schnell realisiert werden konnte (Raiffeisenbank, Seniorenbund und Kameradschaftsbund je € 500,00, private Sponsoren € 1.500,00, Goldhaubengruppe € 3.200,00). Die Diözese Linz stellte € 2.000,00 für die Investition zur Verfügung.

Foto: Goldhauben St. Florian am Inn

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.