Neue Leiterin der Allgemeinen Sonderschule Schärding

Durch das Bildungsreformgesetz 2017 wurde mit 1. September 2018 in ganz Österreich die Leitung der Sonderschule und des Zentrums für Inklusiv- und Sonderpädagogik in zwei unterschiedliche Bereiche aufgeteilt: Auf der einen Seite gibt es nun also die Schulleitung der Sonderschule und auf der anderen Seite die Leitung des nunmehrigen mobilen Teams (ehemaliges Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik).

Bis September 2018 leitete Frau Dipl. Päd. Ursula Rudelstorfer beide Institutionen. Sie übernimmt ab sofort die Leitung des mobilen pädagogischen Teams in der Bildungsregion Schärding.

Frau Dipl. Päd. Christina Hamminger wird mit der provisorischen Leitung der Allgemeinen Sonderschule Schärding betraut. Sie ist eine erfahrene Sonderpädagogin, die bereits an der Schule unterrichtet hat.

Herr Bürgermeister Ing. Franz Angerer freut sich, die neue provisorische Leiterin Dipl. Päd. Christina Hamminger willkommen zu heißen und bedankt sich gleichzeitig herzlich bei Frau Dipl. Päd. Ursula Rudelstorfer für ihre hervorragend geleistete Arbeit in der Allgemeinen Sonderschule Schärding.

Foto v.l.n.r.:   Stadtamtsleiterin Rosemarie Kaufmann, BA MA, Dipl. Päd. Ursula Rudelstorfer, Dipl. Päd. Christina Hamminger, Bürgermeister Ing. Franz Angerer

Fotos: Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.