Neuer FACC Kids Club

Neuer FACC Kids Club für optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Bei FACC wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben: In Zusammenarbeit mit dem Verein Tagesmütter Innviertel bietet der international führende Aerospace-Konzern seinen MitarbeiterInnen seit 2017 Kinderbetreuung an. In den beiden „Kids Clubs“ in St. Martin und Ried im Innkreis sorgen engagierte Tagesmütter ganzjährig für flexible Betreuung. Um den jüngsten Familienmitgliedern der FACC-Crew stets das Beste zu bieten, können sich die Kinder nun über eine neue moderne Tagesstätte in Ried freuen. Und: Auch in den Sommermonaten werden Eltern so optimal entlastet.

Ihren MitarbeiterInnen eine familienfreundliche Arbeitswelt zu bieten, hat für die FACC AG einen hohen Stellenwert. „Als bedeutender und verantwortungsvoller überregionaler Arbeitgeber sind wir stets bemüht, ein optimales Umfeld für unsere Crew und ihre Familien zu schaffen. Besonders für Eltern jüngerer Kinder ist es oft eine Herausforderung, Beruf und Privates zu vereinen. Mit unserem professionellen und flexiblen Kinderbetreuungsangebot unterstützen wir nicht nur unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern bieten auch deren Nachwuchs beste Betreuung, die optimal auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt ist“, betont Robert Machtlinger, CEO der FACC AG. Nicht nur für FACC-Produkte und Dienstleistungen – auch für Kinderbetreuung gelten die höchsten Standards. So können sich die Jüngsten seit Kurzem über eine neue moderne Kindertagesstätte freuen: Vor kurzem wurde der neue Kids Club in Ried bezogen.

Kinderspaß in modernsten Räumlichkeiten

Mit dem neuen Kids Club steht den Kindern eine bestens ausgerüstete, moderne Betriebstagesstätte zur Verfügung: Auf über 80 Quadratmetern finden die Kinder einen großen Gruppenraum, einen Bewegungsraum und einen Ruheraum mit reichlich Platz zum Spielen, Austoben und Ausruhen. Bei Schönwetter können zusätzlich der Balkon und der Spielplatz vor dem Haus genutzt werden. Die Räumlichkeiten haben alles, was ein Kinderherz begehrt, und sind mit zahlreichen Materialien zum Spielen, Basteln und Lernen ausgestattet. Die Tagesmütter kümmern sich von Montag bis Freitag kompetent und liebevoll um Kinder ab einem Jahr und unterstützen sie in ihrer Entwicklung. „Unserer FACC-Crew steht so das ganze Jahr lang eine flexible und attraktive Kinderbetreuung zur Verfügung – auch im Sommer, wo viele Kindergärten eine Monatspause einlegen“, so Machtlinger.

Betreuung zu jeder Jahreszeit

Besonders in den Sommermonaten stehen berufstätige Mütter und Väter vor der Herausforderung, die Sommerschließung von Kindergärten zu überbrücken. FACC bietet den MitarbeiterInnen daher zusätzlich zur Kinderbetreuung seit 2015 auch eine spezielle Sommerbetreuung an, die sehr großen Anklang findet. Betreut werden Kinder zwischen 2 und 12 Jahren in St.Martin und Ried im Innkreis. FACC unterstützt die Eltern dabei auch mit einem finanziellen Beitrag.

Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Angebote ergänzen die Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf für junge Eltern im Unternehmen. „In vielen Fällen kann ein Kindergarten nicht alle Herausforderungen lösen. Deshalb gestalten wir viele unserer Arbeitsplätze auch in puncto Arbeitszeit und Arbeitsplatz so flexibel wie möglich“, betont Georg Horacek, Vice President Human Resources. So werden berufstätige Mütter und Väter bestmöglich entlastet – gerade auch in ohnehin bereits herausfordernden Zeiten wie der Coronapandemie.

FACC Kids Club

FACC bietet mit dem FACC Kids Club ihren MitarbeiterInnen Kinderbetreuung – sowohl ganzjährig als auch nur für die Sommermonate – an. So werden in dem Konzern tätige Eltern optimal entlastet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.