Noch zwei Gelegenheiten zum Nachtwächter-Stadtrundgang

Der Schärdinger Nachtwächter Professor Rudolf Lessky hat in der heurigen Saison alle Hände voll zu tun.

In den vergangenen Monaten führte er zahlreiche Gruppen durch das nächtliche Schärding. Wer als Einzelgast eine Wanderung mit dem Nachtwächter erleben möchte, hat heuer noch zwei Gelegenheiten dafür.

An den beiden Freitagen, 7. September und 5. Oktober, bricht der Schärdinger Nachtwächter – mit einem schwarzen Mantel gewandet und ausgestattet mit schwarzem Hut, Hellebarde, Schlüsselbund, Horn und Laterne – zu nächtlichen Rundgängen auf.

Dauer: 1,5 Std. Treffpunkt ist jeweils um 21.45 Uhr beim Stadtmuseum.

Kosten: € 7 pro Person.

Eine Anmeldung bei Schärding Tourismus unter 07712/4300-0 ist erforderlich.

Foto: Schärding Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.