ÖHV-Hundesportverein Eberschwang – IBGH Prüfungen und Vereinsmeisterschaft 2019

Am 03.08.2019 fanden bei der ÖHV-Hundeschule Eberschwang die IBGH Prüfungen in den Prüfungsstufen 1-3  und gleichzeitig die Vereinsmeisterschaft 2019 statt. Als Leistungsrichterin fungierte Frau Renate Karlsböck.

Mit Stolz dürfen 16 Hundeführer auf die erzielten Leistungen zurückblicken.

Nicht nur,  dass alle 16 Starter ihre  Prüfungen bestanden haben, 10 Teilnehmer haben über 80 Punkte und somit die Note Gut,  sowie  2 Teilnehmer über 90 Punkte und die Note Sehr gut erreicht.

Bei der IBGH 1 waren die Abstände  von Platz zehn bis zum ersten Platz ziemlich eng.

Der Wanderpokal, der heuer erstmals für die höchsten Punkte vergeben wurde, ging an Gerhard Raab mit seinem erst eineinhalb jährigen Mali „Bär vom Möhrendorfer Wasserrad“ (Boss) mit 94 Punkten  in der IBGH 1.

Das Trainerteam der ÖHV-Hundeschule freute sich sehr, dass die weiße Fahne gehisst werden konnte. Dieses Ergebnis ist auch eine Auszeichnung für das Trainerteam, welches sehr engagiert  über  das ganze Jahr mit den Hundeführern arbeitet .

Nochmals herzliche Gratulation allen Hundeführern zu den gezeigten Leistungen und natürlich den Vereinsmeistern 2019.

Die Ergebnisliste mit den Punkten und weitere Fotos sind auf der  Homepage  unter www.hundeschule-eberschwang.com zu  finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.