Pkw kollidierte mit Bus

Bezirk Schärding

Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Schärding fuhr am 2. August 2018 gegen 13:25 Uhr mit ihrem Pkw auf der B137 aus Richtung Wels kommend.

Bei der Abfahrtsrampe in er Ortschaft Laab, Gemeinde Andorf, bog sie ab um nach rechts auf die L514 Richtung Andorf einzubiegen.

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr mit einem Bus zeitgleich auf der L514 Richtung Ried/Innkreis.

Er überholte gerade erlaubterweise einen vor ihm fahrenden Traktor, als die 36-Jährige auf die L514 einbog.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision, bei der die Pkw-Lenkerin verletzt wurde. Sie suchte selbstständig ärztliche Hilfe auf.

Der Buslenker und sein einziger Fahrgast blieben unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.