PORTRÄT: Künstler, Musiker und Komponist Tobi Strasser

PORTRÄT: Künstler, Musiker und Komponist Tobi Strasser

(c) Fotostudio Hirnschrodt

Tobi  Strasser wurde 1975 in Mallersdorf, Niederbayern als zweiter von drei Kindern geboren, seine Jugend verbrachte er in Neufahrn, Niederbayern.

Die Musik bekam er schon in die Wiege gelegt, bereits mit 6 Jahren fing er, durch einen Großonkel, einen Musiker an, sich für Musik zu interessieren.

So lernte er als erstes Akkordeon zu spielen. In den weiteren Jahren kam Piano, Keybord und Schlagzeug dazu. Es dauerte nicht lange und er begann eigene Lieder zu schreiben. Tobi Strasser’s Motto:

Musik ist wie Balsam auf der Seele

Im Juni 2006 heiratete er seine Frau Andrea und zog der Liebe wegen ins schöne Innviertel. Im September wurde das Glück perfekt, denn Sohn Simon erblickte das Licht der Welt.

Neben der Familie und dem Berufsleben, war und ist die Musik ein ständiger Begleiter. Es folgten Auftritte bei Veranstaltungen in Österreich, Niederbayern, Bochum und Schwäbisch Hall. Dabei gab er Volkstümliches, Schlager, Rockballaden und Balladen zum Besten.

   

Es gibt viele Leute die sagen „Wenn ich in Rente bin mach ich dies oder das“. Solange wollte Tobi Strasser nicht warten.

Mich reizte es immer, meinen eigenen Stil zu finden und so fing ich an, meine eigenen Lieder zu komponieren. Seit 2015 arbeite ich intensiv daran, um als Künstler, Sänger, Interpret und Komponist durchzustarten.

Perfektion ist ihm dabei sehr wichtig und um seine Stimme zu perfektionieren, war er auf der Suche nach einem Vokalcoach und fand diesen in Walpurga Eitzinger

Walpurga Eitzinger, Vocalcoach/Singer-Songwriter/Autorin über Tobi Strasser:

Tobi Strasser ist nunmehr seit einem Jahr bei mir im Gesangsunterricht und ich habe ihn als einen Menschen der immer mit seinem ganzen Herzblut bei der Sache ist kennengelernt! Bei Tobi gibt es nur 100 %!

Musik und Gesang sind für Tobi dabei nicht nur ein Hobby, sondern ein wichtiger Teil seines Lebens. Die Musik spiegelt seine Freude am Leben wieder. Sie ist gleichzeitig Entspannung und auch Herausforderung für ihn, wobei er im Unterricht immer Vollgas gibt! Von Schlager bis Rock eifert er so manchem berühmten Vorbild nach, immer in dem Bestreben das Beste aus sich herauszuholen!

Große Gefühle, tiefes musikalisches Empfinden und Können beweist er mit seinen ersten Eigenkompositionen! Diese Melodien gehen direkt ins Herz und auch ins Ohr. Es würde mich nicht wundern, wenn daraus so mancher „Ohrwurm“ entsteht der dem Publikum nicht mehr aus dem Kopf geht!

Ich freue mich, Tobi auf seiner musikalischen Reise begleiten zu können und wünsche ihm weiterhin jede Menge musikalischer Ideen, und dass er seine Energie und seine gute Laune nie verliert.

Walpurga Eitzinger

(c) Karin Lohberger Photografie

Musik ist nicht nur Musik, Musik ist lebensbegleitend.

Ich möchte mit meiner Musik die Menschen abholen, von Herz zu Herz.

Dafür stellt er viele Ansprüche an sich selber.

Es erfordert sehr viel Disziplin, aber ich bin mit vollem Elan, Einsatz und Herz dabei.

Inspirieren lässt er sich…

Meine musikalischen Gedanken hole ich mir bei Spaziergängen und Wanderungen in der Natur. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch meine Familie, die voll und ganz hinter mir steht.

Zurzeit arbeitet Tobi Strasser mit Hochdruck an seiner ersten eigenen CD

Es ist für mich eine schöne Bestätigung, meine eigenen Lieder demnächst mit vielen Menschen teilen zu können.

Die CD Aufnahmen finden im Tonstudio „Late Hour Music“ von Harald Mörth in Salzburg statt.

Ja, die instrumentalen Aufnahmen sind schon abgeschlossen und die gesanglichen werden von 7. bis 10. Jänner aufgenommen. Im April steht noch die Produktion der Musikvideos an, auf die ich mich schon sehr freue.

Somit fiebert Tobi seiner ersten CD Präsentation, die im Mai 2019 im großen Rahmen stattfindet, entgegen. Eigentlich ist Tobi ein alter Hase auf der Bühne, wie schaut es da mit Lampenfieber aus?

Ja natürlich, weil Lampenfieber vor dem Auftritt ganz normal ist. Ich schöpfe positive Emotionen daraus. Jedes meiner Lieder hat einen Sinn für’s Leben und wenn ich diese auf einer Bühne präsentiere, gehört eine gesunde Portion Lampenfieber dazu.

Es ist zwar noch ein wenig Zeit, aber ich darf Euch heute schon einladen, bei meiner CD Präsentation am 10. Mai 2019 beim Kirchenwirt in Eberschwang dabei zu sein.

Euer Tobi Strasser

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.