Radfahrer entdeckten Wasserleiche

Bezirk Schärding

Am 10. September 2018 gegen 13:50 Uhr entdeckten vorbeifahrende Radfahrer im Ortschaftsbereich Kasten, Gemeinde Vichtenstein, eine bislang unbekannte männliche Leiche im Uferbereich der Donau im Wasser treibend.

Der Leichnam wurde von der FF Vichtenstein geborgen. Im Zuge der Totenbeschau durch einen Gemeindearzt konnten vorerst keine Hinweise auf Fremdverschulden festgestellt werden.

Aufgrund der fortgeschrittenen Verwesung konnte keine Todesursache festgestellt werden. Auch die Identität ist bislang noch unbekannt.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis wurde eine Obduktion angeordnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.