Rettungshundeprüfungen erfolgreich abgelegt

Nach einem trainingsintensiven Sommer traten am Samstag (19.10.2019) 6 Hundeführer der ÖHV Rettungshundestaffel Eberschwang mit ihren Hunden zur Rettungshundeprüfung an, RH Fläche A und RH Fläche V. Die Rettungshundeprüfung wurde nach der IPO (Internationale Prüfungsordnung) ausgerichtet.

Unter den strengen Augen von Leistungsrichter Heinz Fischer konnten sowohl bei der Personensuche im Wald als auch bei der Unterordnung und Gewandtheit beachtliche Ergebnisse erzielt werden.

Obwohl die Anspannung vor Prüfungen immer sehr hoch ist, bekommt man bei diesen jedoch auch immer  ein sehr gutes Feedback für das weiterführende Training, was sich dann positiv auf die nächsten Prüfungen auswirkt.

Um die Hunde auch im Ernstfall einsetzen zu können wird schon das nächste Ziel – der Einsatztest ins Auge gefasst, der in absehbarer Zeit absolviert werden wird.

Die ÖHV-Hundeschule Eberschwang gratuliert  allen Teilnehmern recht herzlich zu ihren Erfolgen.

Die detaillierten Ergebnisse und weitere Fotos sind auf unserer Homepage www.hundeschule-eberschwang.com/Fotogalerie zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.