Saisonfinale der IDM

Liebe Freunde des Sidecar Sports!

Letztes Wochenende von 2. – 4. Oktober 2020 fand in Oschersleben (D) der absolute Höhepunkt der Sidecar Saison 2020 statt. Bei spätsommerlichen und trockenen Wetterverhältnissen konnte wie geplant das BONOVO Action Sidecar FESTIVAL 2020 stattfinden. Alles was Rang und Namen im Sidecar Sport hat, versammelte sich zum Saison Highlight und gab sich die Ehre.

Nach dem Umbau des Motors in der Woche zwischen Hockenheim und Oschersleben hatte das Kapsch Race Team von Anfang an keine Probleme mehr mit der Kupplung, und konnten das Training und Qualifikation ohne große technische Schikanen absolvieren.

Im Sprint Race am Samstag in der IDM über 12 Runden kämpften sie sich vor Roscher/Burghard in der 1000er Klasse auf den 2. Platz vor, in der Gesamtwertung landeten wir auf dem 7. Platz und konnten uns im guten Mittelfeld etablieren. Gut gelaunt und einem 2. Platz in der Tasche gingen wir am Sonntag in das IDM GOLD Race über 18 sehr lange Runden. Es war nicht nur für das Gespann eine Herausforderung, sondern kostete auch Franz Kapeller die letzten körperlichen Reserven. Nach einem Dreher in der 5. Runde hatten sie leider einen zu großen Rückstand auf den Führenden in der 1000 Klasse, konnten das Rennen aber glücklich auf dem 3. Platz beenden. In der Gesamtwertung war es dann im Gold Race der 8. Platz.

Somit landete das Kapsch Race Team Sidecar heuer auf dem 3. Gesamtrang in der 1000er Wertung der IDM (Int. Deutschen Motormeisterschaft).

Die Aussichten für 2021 kristallisieren sich jetzt schon heraus, die Saison wird von der IDM voll geplant und das Kapsch Race Team überlegt im nächsten Jahr in der 600er Klasse zu starten. Die Termine für 2021 stehen bereits fest, unsere Entscheidung wird in den nächsten Tagen erfolgen, ob in die 600er Klasse gewechselt werden kann.

Das Kapsch Race Team bedankt sich für die volle Unterstützung der Sponsoren, allen Helfern und Freunden und hoffen, dass auch im Team, 2021 alle wieder an Board sind, die uns heuer so erfolgreich begleitet haben.

Die Bilder aus Oschersleben, hat wieder Franz Moser von Moserfoto zur Verfügung gestellt, danke dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.