Schärding – sommerlichster Ort Oberösterreichs

Laut ZAMG – das ist die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik – hatte Schärding heuer oberösterreichweit die meisten richtigen Sommertage. Demnach berechneten die Meteorologen in Schärding – bis zum heutigen Tag – stolze 99 Sommertage mit mindestens 25 Grad.

Dass Schärding die 100er-Marke knacken wird, ist angesichts der spätsommerlichen Aussichten für die nächste Woche so gut wie fix. Nun sehen die Schärding Touristiker einem goldenen Herbst mit Freuden entgegen. Zahlreiche Ausflugs-, Übernachtungsgäste und Busgruppen haben sich angekündigt. An den kommenden Herbst-Wochenenden dürfen unsere Schärding-Guides mehr als 20 Busgruppen pro Wochenende durch die Stadt führen und auch die beiden Innschiffe quillen über, freut sich Tourismuschefin Bettina Berndorfer mit ihrem Damen-Team.

Auch Bgm. Ing. Franz Angerer ist stolz darauf, dass seine schöne Stadt nun den Titel „Sommerlichster Ort OÖ’s 2018“ führen darf.

Fotos: Schärding Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.