Schärdings Kindergartenkinder räumen auf!

Die „Kleinsten“ waren die größten Sieger!

Eine saubere Umwelt ist wichtig und lebensnotwendig. Dies wissen bereits die Kinder aus dem Stadtkindergarten der Stadt Schärding. Im Frühling machten sich die kleinen Sprösslinge als „Sauberhelden“ auf den Weg, um sich bei der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ des BAV zu beteiligen und das Stadtgebiet von Schärding  von weggeworfenem Müll zu säubern.

Gut ausgestattet mit Warnwesten, Handschuhen und einem dafür extra gestalteten „Super-Müllheldenkostüm“ gingen die eifrigen Umweltschützer an die Arbeit.

Für den engagierten Einsatz wurde der Kindergarten der Stadt Schärding mit einem Gewinn über 500€ vom BAV belohnt.

Diese große Auszeichnung für unseren Kindergarten durften die gesamte Gruppe am 29. Juni 2021 in der Kürnberghalle in Leonding beim Event „30 Jahre BAV und Hui statt Pfui“ in Empfang nehmen.

„Unser Kindergarten der Stadt Schärding ist überaus innovativ und die Mitarbeiterinnen äußerst kreativ pädagogisch wertvolle Bildungszugänge den kleinen Bürgerinnen und Bürgern zu vermitteln. Gerade die Wertschätzung unserer Umwelt gegenüber ist der Schlüssel für eine saubere und lebenswerte Zukunft unserer nächsten Generationen. Als Bürgermeister freue ich mich sehr, dass unser Kindergarten Preisträger dieser Auszeichnung geworden ist und somit unsere „Kleinen“ einen großen Beitrag zu einer sauberen Stadt leisten“, so Bürgermeister Franz Angerer.

Fotos: Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.