Spende von Jugendbüchern für die Stadtbücherei Braunau

Neuer Lesestoff für die Sommerferien: Spende von Jugendbüchern für die Stadtbücherei Braunau

Auch im Jahr der Corona-Krise durfte sich die Stadtbücherei Braunau über eine Bücherspende freuen: Die Salzburger Sparkasse und Laturo Personalservice stellten neuen Lesestoff für Jugendliche im Wert von 180 Euro zur Verfügung. „Wir bedanken uns herzlich für die Spende und freuen uns, den jungen Leserinnen und Lesern Nachschub für den Lesesommer anbieten zu können“, erklärt Bürgermeister Mag. Johannes Waidbacher.

Die Stadtbücherei Braunau ist seit 19. Mai wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Für den Besuch der Bücherei gelten die aktuellen Sicherheitsbestimmungen der Bundesregierung, auf die mit Infoplakaten vor Ort sowie auf www.braunau.at/Buecherei hingewiesen wird. Bei Fragen stehen die Bücherei-Mitarbeiterinnen gerne auch unter Tel. +43 7722 808-236 zur Verfügung.

Vorab informieren im Online-Bücherkatalog

Im Online-Katalog auf www.bibliotheken.at kann man sich über den Bücherbestand in der Stadtbücherei Braunau informieren. Hier ist auch ersichtlich, ob das gewünschte Buch gerade ausgeliehen oder verfügbar ist.

Sommerlektüre in großer Auswahl

Die Stadtbücherei Braunau im ehemaligen Bürgerspital am Palmplatz hält eine ebenso große wie gut sortierte Auswahl für den genussvollen Lesesommer bereit. Rund 15.000 Medien, von Belletristik und Sachbüchern über CDs und DVDs für Kinder bis hin zu Zeitschriften und Hörbüchern, umfasst das Angebot. Jahr für Jahr werden rund 1.000 Medien neu angekauft, sodass sich auch stets aktuelle Titel und Bestseller in der Auswahl finden.

Neben der umfangreichen Auswahl für Erwachsene gibt es in der Stadtbücherei viel tollen Lesestoff für junge Bücherfreunde aller Altersstufen, von Bilder- und ersten Vorlesebüchern für Kleinkinder über spannende Abenteuergeschichten und beliebte Kinderromanserien bis hin zu Sachbüchern über verschiedenste Themen. Und auch für Jugendliche ab 13 Jahren stehen jede Menge interessante und coole Bücher im Regal.

Künftige Leserinnen und Leser können sich gemeinsam mit einem Erziehungsberechtigten gegen eine einmalige Gebühr von 2 Euro einen Leseausweis ausstellen lassen – und schon können die Kinder kostenlos Bücher mit nach Hause nehmen. Die Leihdauer beträgt zwei Wochen und wird auf Wunsch auch gerne verlängert. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre ist die Ausleihe kostenlos, Erwachsene zahlen 0,60 Euro Leihgebühr pro Buch, SeniorInnen mit Aktivpass, SchülerInnen und Studierende 0,40 Euro.

Stadtbücherei Braunau am Inn

Palmplatz 8  |  Tel. +43 7722 808-236  |  stadtbuecherei@braunau.ooe.gv.at
www.braunau.at/Buecherei  |  www.bibliotheken.at

Öffnungszeiten:

Dienstag:  09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch: 08.30 – 13.00 Uhr

Donnerstag: 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr

Neuen Lesestoff für Jugendliche spendeten die Sparkasse und Laturo der Stadtbücherei Braunau. (Foto: Stadt Braunau)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.