Tag der offenen Tür mit Bücherflohmarkt

Stadtbücherei Schärding im neuen Kleid.

Am Samstag, den 16. November öffnet die Stadtbücherei Schärding für alle Interessierten ihre Türen und präsentiert sich nach einer arbeitsintensiven Umbau- und Sanierungszeit in einem modernisierten, dem Trend der Zeit angepasstem Erscheinungsbild. Für ein angenehmes Ambiente der Besucherinnen und Besucher sorgen nach der Sanierung frisch geschliffene und versiegelte Böden sowie neu gestaltete Wände in hellen, freundlichen Farben.

Zur besseren Übersichtlichkeit wurden Bücherregale umgestellt und umgestaltet sowie attraktive Erneuerungen im Kleinkinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich vorgenommen. Leseratten aller Altersklassen dürfen sich darauf freuen.

Von 9 bis 13 Uhr bietet sich ausreichend Gelegenheit, um die Neu-adaptierungen bei einer Tasse Kaffee und mit kleinen Genusshäppchen kennen zu lernen. Eine Tombola mit Losziehung sorgt für Spannung auf einen möglichen Buchgewinn. Flohmarktbegeisterte finden ihre Freude im gut sortierten Bücherflohmarkt, wo  kostengünstiger Lesestoff zu erwerben ist. Leserinnen und Leser können an diesem Tag natürlich auch das Verleihangebot der Bücherei nützen.

Die Leiterin der Stadtbücherei Schärding, Mag. Theresia Friedl im Kreise von Bürgermeister Ing. Franz Angerer und Vize-Bgm. Mag. Christoph Danner.

Foto: Stadtbücherei Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.