Unfall zwischen Mofa und Pkw forderte zwei Verletzte

Bezirk Braunau am Inn

Ein 15-jähriger Bursche aus dem Bezirk Braunau am Inn war am 2. Juni 2018 gegen 12:20 Uhr mit seinem Mofa auf der Wiesenhamer Gemeindestraße in Richtung Schalchen unterwegs. Am Sozius befand sich ein ebenfalls 15-jähriges Mädchen aus dem Bezirk Braunau am Inn.

Bei der Kreuzung mit der Unterweinberger Gemeindestraße im Ortsbereich Munderfing, kam es bei einer unübersichtlichen Fahrbahnstelle zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 42-jährigen Frau aus dem Bezirk Braunau am Inn gelenkt wurde.

Das 15-jährige Mädchen wurde schwer, der 15-jährige Bursche unbestimmten Grades verletzt. Beide wurden in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Die 42-Jährige, als auch ihr mitfahrender 40-jähriger Gatte und die 17-jährige Tochter wurden nicht verletzt. Ein Alkotest verlief bei beiden Fahrzeuglenkern negativ.

Der 15-Jährige ist erst seit einem Tag im Besitz einer Lenkberechtigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.