Union Esternberg gewinnt beim 22. Schärdinger Hallenstadtcup

22. Schärdinger Hallenstadtcup um den Wanderpokal der Sparkasse Oberösterreich

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der 22. Schärdinger Stadtcup statt, bei dem 10 Mannschaften um den Wanderpokal kämpften. Um 13:00 eröffnete der ATSV als Gastgeber das Turnier gegen die Union Suben mit einem 0:0.

Im Halbfinale standen sich die beiden Schärdinger Vereine gegenüber.

Nach spannenden 12 Minuten setzte sich der ATSV Schärding mit 4:3 gegen den SK Schärding durch. Nach den abgelieferten Spielen der Teilnehmer standen der ATSV Schärding und die Union Esternberg somit im Finale und lieferten den zahlreichen Zuschauern ein spannendes Spiel .

Beide Mannschaften zeigten noch einmal all ihr Können und die Union Esternberg setzte sich mit 2:1 durch und gewann somit verdient den 22. Stadtcup für sich.

Im Anschluss darauf waren alle Mannschaften eingeladen am ATSV-Platz zu feiern, wo auch die anschließende Siegerehrung stattfand. Dort wurden unter anderem der Torschützenkönig Florian Spitzer (Sk Schärding), der beste Spieler Ballint Masarus (Union Kopfing) und der beste Tormann Michl Andi (SK Schärding) eigens ausgezeichnet.

Für das Wohl und die Bewirtung der Mannschaften sorgten zahlreiche Helfer des ATSV Schärding.

Fotos: ATSV Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.