Unterschriftenaktion gegen Atomkraftausbau und Atommüllendlager!

Unterschriftenaktion gegen Atomkraftausbau und Atommüllendlager – Eintragung von 22. Juni bis 6. Juli 2020

Das Anti Atom Komitee hat eine Unterschriftenaktion gegen den Ausbau der Atomkraftwerke und gegen ein Atommüllendlager an der österreichischen Grenze gestartet. Auch die Stadtgemeinde Braunau beteiligt sich an der Aktion. Die Unterschriftenlisten liegen erneut von 22. Juni bis 6. Juli 2020 in der Bürgerinfostelle im Rathaus auf.

Bereits im Herbst 2018 wurden fast 13.000 Unterschriften an die damalige Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger übergeben. Aufgrund der erneut aufgeflammten Debatte um den Ausbau der tschechischen Atomkraftwerke in Temelin und Dukovany und den Bau des Atommüllendlagers möglicherweise nahe der österreichischen Grenze soll auch die neue Bundesregierung dazu aufgefordert werden, sich klar gegen diese Vorhaben auszusprechen und auch alle rechtlichen Schritte dagegen zu ergreifen, heißt es vom Anti Atom Komitee.

Auf www.anti.atom.at finden Sie nähere Information dazu – dort können Sie sich auch in die Online-Petition eintragen.

Bürgerinfostelle Stadtamt Braunau

(Rathaus-Innenhof, Erdgeschoß)

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag         08.00 – 12.00 Uhr

                                                               13.30 – 15.30 Uhr

Mittwoch, Freitag                                08.00 – 12.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.