Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Bezirk Braunau am Inn

Ein 77-jähriger Pensionist aus Braunau am Inn lenkte am 15. Oktober 2017 gegen 13:45 Uhr seinen Pkw auf der B 142 von Weng Richtung Altheim. Zur gleichen Zeit lenkte ein 27-Jähriger aus Schwand sein Fahrzeug in entgegengesetzter Fahrtrichtung.

Im Ortsgebiet von Bergham kam der Pensionist aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Pkw auf die andere Fahrbahnhälfte und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw des 27-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden in die angrenzende Wiese geschleudert.

Der 27-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Er erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Erstbehandlung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert. Der 77-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in das Krankenhaus Braunau verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden. Bei den Bergungs- und Aufräumarbeiten waren die Feuerwehren Altheim und Weng im Einsatz. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Quelle: LPD OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.