Volksschulfest mit Eröffnung des Spielplatzes der Volksschule Schärding

Volksschulfest mit Eröffnung des Spielplatzes der Volksschule Schärding , 170 Schülerinnen und Schüler gestalten mit.

Am Donnerstag, 14.Juni 2018 veranstaltete die Volksschule Schärding in Kooperation mit dem Elternverein ein Schulfest, wo auch der Spielplatz feierlich eröffnet wurde.

Die Ehrengäste betonten mehrmals in den Ansprachen, dass der Spielplatz vor der Schule eine Bereicherung für die Volksschule und ihre Ganztagesschule sowie für die Allgemeine Sonderschule ist.

Es ist mir als Bürgermeister der Stadtgemeinde Schärding ganz wichtig, dass die Bildungseinrichtung unserer jungen Bürgerinnen und Bürger, sowie das Freizeitangebot stets attraktiv und umfangreich zur Verfügung gestellt werden, so Bürgermeister Ing. Franz Angerer bei seinen Grußworten.

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Schärding gestalteten die Auf- bzw. Abfahrt zur Tiefgarage künstlerisch mit prächtig bemalten Holzzaunlatten in bunten und knalligen Farben.

Frau Direktor Zauner meinte zudem, der Spielplatz ist ein sichtbares Zeichen der guten Zusammenarbeit zwischen Schule und Gemeinde. So wurde dieser Platz entsprechend an diesem Tag gefeiert.

Durch das bunte Programm mit zahlreichen Liedern, Tänzen und Akrobatik führte Direktorin Zauner. Die Beiträge wurden im Lehrerinnenteam ausgewählt und ausgearbeitet. Auch hier funktionierte die Zusammenarbeit ausgezeichnet.

Die Elternvereinsobfrau Maria Straif überreichte den 4. Klassen einen Scheck für die Aktionen der vierten Klassen.

Fotocredit: Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.