„Wadlbeisser reloaded“

Am 25. Oktober 2017 veranstaltet der Kulturverein Schärding ein Konzert mit den „Innviertler Wadlbeissern“.

Die Wadlbeisser spielen ihr Programm mit dem Titel „Wadlbeisser reloaded“ um 20 Uhr im Kubinsaal in Schärding.

Die Innviertler Wadlbeisser sind ein gutes Beispiel dafür, welche Blüten die Blasmusik in den letzten Jahrzehnten treibt. Grundsätzlich sind sie eine Band aus sieben Blechbläsern. Unter Zuhilfenahme diverser Nebeninstrumente wie Steirische, Gitarre, Akkordeon, Gesang, Schlagzeug und Geige machen sie Musik die von Volksmusik, über Klassik bis zu modernen Grooves reicht.

Auf die Besucher wartet ein Allerlei aus vielen Ecken und Sparten der Musik, pointiert verpackt für Zuhörer jeder Altersgruppe. Eine genauere Definition ist schwer abzugeben. „Sie passen in so gar keine Schublade“ trifft‘s wahrscheinlich am besten.

Kartenverkauf bei allen Raiffeisenbanken und im Büro des Kulturvereins in der Schlossgasse (Mo/Mi/Fr: 9-12 Uhr) sowie an der Abendkasse.

IWB_liveB Wadlbeisser

Fotonachweis: Innviertler Wadlbeisser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.