Neueröffnung der Speckothek in Altheim!

Große Freude im Hause Zaglmayer in Altheim Am 28.04.2021 eröffnet die Familie Zaglmayer in Altheim einen Genuss- und Dekoladen. Mit der offiziellen Eröffnung startet die Speckothek neu durch und freut sich auf viele Kunden. Geboten werden Feinkost Spezialitäten, Produkte aus eigener und regionaler Produktion, Spirituosen, Deko-Artikel und Geschenkartikel/Geschenkboxen. Schön zu wissen das ab 28.04.2021 die Speckothek[…]

Bettenreinigungsaktion bei Betten Ammerer

Unser Körper verliert durch schwitzen einiges an Flüssigkeit und diese Feuchtigkeit nehmen unsere Pölster und Decken auf. Die Bettenreinigungsaktion in der hauseigenen Komfortwäscherei von Betten Ammerer ist eine schnelle, einfache und vor allem umweltschonende Art Ihre Pölster, Zudecken und Matratzenbezüge wieder auf Vordermann zu bringen. Produktion: Innviertel Aktuell

Neuer Mobilitätsmanager in der Region Innviertel-Hausruck

Neuer Mobilitätsmanager in der Region Innviertel-Hausruck. Thomas Scherer arbeitet im Fachbereich Regionales Mobilitätsmanagement In der Region Innviertel-Hausruck begrüßt die RMOÖ einen neuen Kollegen im Fachbereich Regionales Mobilitätsmanagement. Er wird sich ab sofort mit den Herausforderungen rund um den Themenbereich Mobilität, Verkehr, Öffentlicher Verkehr usw. beschäftigen und die Gemeinden in der Region dabei unterstützen, hier innovative[…]

Schulbus Unfall endet glimpflich!

Regionalbus der Linie 885 aufgrund von winterlichen Verkehrsbedingungen von Straße abgekommen. Sieben Kinder und Buslenker zum Glück nicht schwer verletzt Aufgrund der winterlichen Verkehrsbedingungen ist heute um ca. 06:50 Uhr ein OÖVV-Regionalbus der Linie 885 in der Gemeinde Hochburg-Ach von der durch Eis und Schnee sehr glatten Fahrbahn abgekommen und umgestürzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls[…]

Bezirk Braunau darf ab Montag nur noch mit negativem Test verlassen werden

Bezirk Braunau darf ab Montag nur noch mit negativem Test verlassen werden Das Infektionsgeschehen im Bezirk Braunau ist bereits seit einigen Tagen sehr hoch und liegt mit einer 7-Tages-Inzidenz von 415 (Stand 2. April, 12 Uhr) bereits den dritten Tag über der 400er Marke. Wenn diese Marke sieben Tage lang überschritten ist, sehen die Bundesvorgaben[…]

Braunau: Lage spitzt sich zu

Braunau: Lage spitzt sich zu Der Bezirk Braunau hat aktuell bei der 7-Tage-Inzidenz den Wert von 400 überschritten. Konkret liegt der Wert derzeit bei 415. Der Landeskrisenstab hat deswegen ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklung im Bezirk Braunau gelegt. An die Bevölkerung wird eindringlich appelliert, die geltenden Maßnahmen einzuhalten. An Plänen für mögliche Ausreise-Kontrollen werde[…]

Was sagen uns die Sterne für den Frühling…

Wir sind im Frühling angekommen und mit ZenOmLive schauen wir in die Sterne. Was erwartet uns in diesem speziellen Frühling? Kommt das große Liebesglück? Erwarten wir berufliche Highligts? Welche Sternzeichn sind die Glückskinder im Frühling? ZenOmLive Astrologin „Lady Lurana“ hat exklusiv für Innviertel Aktuell in die Sterne geschaut und die Tendenzen für alle Sternzeichen erstellt.[…]

Corona-Testangebot wird in OÖ zu Ostern verstärkt

Corona-Testangebot wird in OÖ zu Ostern verstärkt und 10.000 zusätzliche Tests für das Osterwochenende angeboten.   Zusätzlich stehen am Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag an 17 Standorten zusätzliche Testmöglichkeiten zu Verfügung  Um möglichst vielen Menschen zu den Osterfeiertagen eine Antigen-Testung zu ermöglichen, erweitert das Land OÖ in Zusammenarbeit mit dem OÖ. Roten Kreuz die Testkapazitäten für die[…]

Bauprojekte 2021 im Innviertel

Bauprojekte 2021 im Innviertel – BEZIRK BRAUNAU AM INN Bestandsausbau Pommer – Abschnitt Nord B156 Lamprechtshausener Straße km 42,850 bis km 43,632 Daten und Fakten Gemeinde: Handenberg, St. Georgen am Fillmannsbach Bauloslänge: ca. 1,3km Bauzeit: Mai bis Oktober 2021 Gesamtkosten: ca. 2,80 Mio. Euro Projektbeschreibung Es ist ein Ausbau am Bestand zur Erhöhung der Verkehrsqualität und[…]

„Rechtzeitig handeln“: Kommunikations-Werkzeuge für Gemeinden

„Rechtzeitig handeln“: Vorsorge-Maßnahmen zeigen Wirkung – Kommunikations-Werkzeuge für Gemeinden Im Sinne von „Rechtzeitig handeln“ werden jetzt seitens des Landeskrisenstabes Kommunikationswerkzeuge für Gemeinden zur Verfügung gestellt. In Orten, die über einen längeren Zeitraum eine hohe Inzidenz aufweisen, werden gemeinsam mit den Behörden in den Bezirken und den Gemeinden verschiedene Maßnahmen gesetzt. Dazu gehört insbesondere das Bewusstsein[…]