Alkolenker stieß frontal gegen Baum

Bezirk Braunau am Inn Am 22. November 2017 gegen 0:45 Uhr fuhr ein 44-Jähriger aus Handenberg mit seinem Pkw in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand auf der L 503 in Richtung Wagenham. Am sog. Siedlberger, Gemeindegebiet Schalchen, fuhr er in einer Rechtskurve geradeaus über den linken Fahrbahnrand in den angrenzenden Wald, wo er frontal gegen[…]

Alkolenker flüchtete nach Verkehrsunfall zu Fuß

Bezirk Braunau Ein 18-Jähriger aus Rumänien fuhr am 11. November 2017 gegen 19:10 Uhr in Handenberg in alkoholisiertem Zustand mit einem Firmenbus auf der Lamprechtshausener Bundesstraße 156 in Richtung Gundertshausen und verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug. Er kam nach links auf die Straßenböschung, überschlug sich und landete im Straßengraben. Er konnte noch selbstständig[…]

Alkoholisierte Jugendliche beschädigten Mopedauto

Bezirk Braunau am Inn Ein 16-Jähriger aus Altheim, ein 17-Jähriger aus Handenberg und ein ebenfalls 17-Jähriger aus St. Peter feierten in der Nacht auf 28. Oktober 2017 mit anderen Freunden in der Garage eines Wohnhauses in Sankt Georgen an der Mattig. Gegen Mitternacht fasste einer der Burschen den Entschluss, ein in der Nähe des Wohnhauses[…]

Verkehrsunfall mit tödlicher Verletzung

Bezirk Braunau am Inn Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am 15. Oktober 2017 gegen 23:45 Uhr im Gemeindegebiet von Handenberg. Demnach lenkte ein 20-jähriger Maurer aus Neukirchen an der Enknach seinen Pkw auf der B 156 aus Richtung Gundertshausen kommend in Richtung Neukirchen an der Enknach. Aus unbekannter Ursache geriet der 20-Jährige von der[…]

Pkw von Lkw erfasst

Bezirk Braunau am Inn Ein 66-jähriger Pensionist aus Geretsberg fuhr am 11. Oktober 2017 gegen 12:40 Uhr mit einem Lkw in Handenberg auf der Schirkwirt Landesstraße 1031 und wollte nach links in den Güterweg Sillan einbiegen. Dabei übersah er den aus Richtung Handenberg kommenden Pkw, gelenkt von einem 45-Jährigen aus Handenberg. Die beiden Fahrzeuge kollidierten,[…]

Oberösterreichs beste Pflüger stehen fest

Am vergangenen Wochenende kämpften in Sipbachzell im Bezirk Wels-Land die besten Pflüger des Landes um die begehrten Trophäen beim Landesentscheid im Pflügen sowie um die Startplätze zur Staatsmeisterschaft 2018 in Andorf (Bezirk Schärding). 27 Starter, die sich zuvor über Bezirksentscheide qualifiziert haben, zeigten wie man aus Bodenbearbeitung einen spannenden Wettbewerb macht.   Wettbewerb mit Tradition[…]

Oberösterreichs beste Pflüger

Am 18. und 19. August traf sich die Pflügerelite Österreichs zum 61. Bundesentscheid Pflügen der Landjugend in Bildein, Burgenland. 29 Teilnehmer aus fünf Bundesländern gingen in den beiden Kategorien Beetpflug und Drehpflug an den Start. Auf burgenländischem Boden zeigten die oberösterreichischen Pflüger was in ihnen steckt und holten jeweils den Vizestaatsmeistertitel in der Kategorie Beetpflug[…]