Bauprojekte 2021 im Innviertel

Bauprojekte 2021 im Innviertel – BEZIRK BRAUNAU AM INN Bestandsausbau Pommer – Abschnitt Nord B156 Lamprechtshausener Straße km 42,850 bis km 43,632 Daten und Fakten Gemeinde: Handenberg, St. Georgen am Fillmannsbach Bauloslänge: ca. 1,3km Bauzeit: Mai bis Oktober 2021 Gesamtkosten: ca. 2,80 Mio. Euro Projektbeschreibung Es ist ein Ausbau am Bestand zur Erhöhung der Verkehrsqualität und[…]

Weiterer Erfolg für INKOBA Altheim-Geinberg

Weiterer Erfolg für INKOBA Altheim-Geinberg: 5-Mio.-Euro-Investion der Leidorf GmbH Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Expansion der Firma Leidorf schafft neue Arbeitsplätze und bringt wichtigen Impuls für die Region“ Mit einer 5 Millionen Euro-Investition der Leidorf GmbH, die sich vor allem mit dem Handel sowie der Bearbeitung von großformatigen Holzwerkstoffen beschäftigt, sind jetzt alle Flächen der bezirksübergreifenden INKOBA[…]

Chlorgasaustritt in Geinberg

Am Freitag, den 18. Oktober 2019 wurde um 16:06 Uhr erstmals der vor kurzem neu installierte “F-KAT Zug Schadstoff” des Bezirkes Ried zu einem Einsatz alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Ried im Innkreis rückte daraufhin gemeinsam mit der Feuerwehr Neuhofen, zu einem Chlorgasaustritt nach Geinberg aus. Während einem routinemäßigen Chlorgasfasswechsel löste die automatische Überwachungsanlage einen Alarm[…]

Lebensgrundlage Boden „Innviertel blüht“

Lebensgrundlage Boden „Innviertel blüht“ Die Klimakrise macht sich auch in Oberösterreich durch lange Trockenperioden und danach mit großen Regenmengen binnen kurzer Zeit bemerkbar. Folge: Der Boden kann die Regenmassen nicht mehr aufnehmen und es kommt zu Überflutungen. Der Pflanzenbau Verein Inn Form, startete ein Leader gefördertes Projekt um dem entgegen zu wirken. Beim Projekt „Innviertel[…]

Frontalzusammenstoß in der Gemeinde Geinberg

Bezirk Ried im Innkreis Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am 16. Dezember 2018 in der Gemeinde Geinberg. Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr mit ihrem Auto um 5:35 Uhr auf der L 1102 Geinberger Straße Richtung Geinberg. Auf dem beifahrersitz saß ihr 42-jähriger Ehemann. Im Ortsgebiet von Durchham kam ihr ein Auto,[…]

57-Jähriger verkaufte jahrelang Marihuana

Bezirk Braunau am Inn Im Zuge gemeinsamer Suchtmittelerhebungen, ausgehend von der Polizeiinspektion Obernberg am Inn, konnte einem bereits mehrfach amtsbekannten 57-Jährigen aus Braunau am Inn der Verkauf von mindestens 6,2 Kilogramm Marihuana nachgewiesen werden. Der Verdächtige verkaufte das Suchtgift an Abnehmer aus Braunau, Munderfing und Geinberg. Weiters konnte ihm der Ankauf von zumindest fünf Gramm[…]

Kollision mit Zug nur knapp entgangen

Bezirk Ried im Innkreis Ein 79-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Ried im Innkreis lenkte am 11. Oktober 2018 gegen 15:00 Uhr seinen Traktor samt einem Zweiachsanhänger auf der Geinberger Landesstraße von Geinberg kommend Richtung St. Georgen bei Obernberg. Kurz nach dem Ortsgebiet von Geinberg befindet sich ein beschrankter Bahnübergang mit Blinklichtanlage. Obwohl die Blinklichtanlage in[…]

Tag der offenen Hoteltür am 12. Oktober gibt Einblicke in den Arbeitsplatzgarant Hotellerie

 „Heimische Tourismusbranche boomt und ist damit auch attraktiver Arbeitgeber mit vielen Karrieremöglichkeiten“  15 oberösterreichische Hotels öffnen  am 12. Oktober 2018 ihre Türen und geben an diesem Tag von 15.00 bis 18.00 Uhr Jobsuchenden und Interessierten Einblicke in die Arbeitswelt Hotel. Am 3. „Tag der offenen Hoteltür“ beteiligen sich 15 oberösterreichische Hotels: Symposion Hotel Post, Landhotel Grünberg[…]

Anna Schinkowitsch aus Schörfling und Jakob Wegenschimmel aus Geinberg gewinnen XTREMEtour018

Team „Energie AG“ ist das Team XTREME018: Nach 173 km und 8.200 Höhenmetern ist am Samstag die 4youCard XTREMEtour auf der Esplanade in Gmunden zu Ende gegangen. Das Team 06 „Energie AG“ mit Anna Schinkowitsch (Schörfling, Bezirk Vöcklabruck) und Jakob Wegenschimmel (Geinberg, Bezirk Ried) konnte sich gegen die fünf anderen Teams durchsetzen und erhielt einen[…]

Mann von Stapler überrollt

Bezirk Ried/Innkreis Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn führte am 9. Juli 2018 gegen 15:10 Uhr in Geinberg Arbeiten mit einem Teleskoplader durch. Zur selben Zeit befand sich ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Braunau im selben Arbeitsbereich. Der 21-Jährige wollte eine Ladung abholen. Dabei hat er laut eigenen Angaben den 36-Jährigen übersehen und[…]