50 Jahre Freizeitzentrum der Stadt Braunau am Inn

Tag der offenen Tür am 7. September Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Freizeitzentrums lädt die Stadt Braunau am Samstag, 7. September ab 9 Uhr zu einem Tag der offenen Tür mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm. Das JugendBlasOrchester der Stadtkapelle Braunau, die Beasty Ladies und die Showdance Company werden mit ihren Auftritten für Unterhaltung sorgen. Zudem präsentieren sich[…]

Vielfältiger Begegnungsraum für alle

Vielfältiger Begegnungsraum für alle Raum für persönliche Begegnungen und gegenseitigen Austausch zwischen Braunauerinnen und Braunauern jeder Herkunft, ob Zugezogene oder Alteingesessene, bie­tet die Arbeitsgemeinschaft (AG) Begegnung mit ihren Veranstaltungsreihen: dem Weltcafé, dem Frauentreff Habiba und der Kunstwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Die AG Begegnung ist eine Initiative der Stadt Braunau, die aus dem Prozess „Zusammenleben[…]

Open Air Kino in Braunau

PICKNICK UND OPEN-AIR-KINO in Braunau am Inn Samstag, 17. August 2019 ab 17:00 Uhr Der obere Stadtplatz Braunau wird zu einem Platz zum Spielen und Picknicken. Federball, Frisbee, Mühle, Dame, Schach oder Malaktionen – alles ist möglich und gerne können auch Spiele migebracht werden. Alle, die Lust auf ein Picknick haben, bitte Decken und Sitzgelegenheiten einfach[…]

Braunauer Minigolf-Stadtmeisterschaft

Braunauer Minigolf-Stadtmeisterschaft für HobbyspielerInnen  Am Samstag, 31. August laden der ASKÖ Minigolfsportclub Braunau Raiffeisen und die Stadt Braunau zur 11. Braunauer Stadtmeisterschaft für HobbyspielerInnen auf der Minigolfsportanlage im Naherholungsgebiet Im Tal. Stadtmeister kann werden, wer in der Stadt Braunau wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder einem Braunauer Verein angehört. Neben den Einzel- und Jugendkategorien gibt es[…]

Generationenwechsel bei der Stadtpolizei Braunau

Nach seiner langjährigen, verdienstvollen Tätigkeit als Dienstellenleiter der Stadtpolizei Braunau hat sich Ernst Schnell in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Seit dem Jahr 1980 war er als Polizeibeamter bei der Stadtgemeinde Braunau am Inn tätig, davon 21 Jahre, seit 1998, als Dienststellenleiter. Als sein Nachfolger steht nun Christian Schober an der Spitze der Stadtpolizei Braunau. Das[…]

4. Harley Treffen in Haselbach – Braunau am Inn

Macht euch bereit für den satten Sound der Harley`s,  denn von  9. – 11. August findet zum 4 Male das Harley Treffen am Gelände des Brauhauses in Haselbach statt. Neben der gewohnt guten Bewirtung im Hause Bogner, gibt es rockigen Sound mit der Spellbound AC DC Coverband und der ZZ Top Tribute Band. Für das Augegibt[…]

Innviertel Aktuell News

Bezirk Braunau/Inn: Missglücktes Überholmanöver Am 31. Juli 2019 fuhr ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten mit seinem Pkw in St. Peter am Hart auf der B148 in Richtung Braunau. Nach Aussage des 27-jährigen Enkels und Zeugen, der vor seinem Großvater fuhr, setzte der 80-Jährige zum Überholen an. Als sich dieser auf gleicher Höhe mit seinem[…]

Da Landler gheat ins Wirtshaus!

Da Landler gheat ins Wirtshaus!  Aus diesem Grund gibt’s im August/September noch eine LandlaRoas durchs Innviertel. Mit im Gepäck altes & neues Kulturgut, sowie natürlich der innviertler Landler. Unser Ziel: Zünftig aufspün und de Leid a Freid mocha! Am besten noch gleich einen Tisch bei den Wirtshäusern reservieren! 😊 Eintritt frei/Freiwillige Spende

BH Braunau: Rieder Bezirkshauptfrau mit interimistischer Leitung betraut

Yvonne Weidenholzer, Bezirkshauptfrau von Ried im Innkreis, wird interimistisch auch die BH Braunau leiten, weil gegen den bisherigen Bezirkshauptmann Georg Wojak ein Abberufungsverfahren eingeleitet wurde. Auf der Bezirkshauptmannschaft Braunau wurde Montagvormittag eine Dienststellenversammlung abgehalten, bei der Landesamtdirektor Dr. Erich Watzl die Belegschaft über die Gründe und weitere Vorgangsweise bei der Abberufung von Bezirkshauptmann Dr. Georg[…]

Eggelsberg fördert Jugendtaxi

Eggelsberg fördert Jugendtaxi Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass unsere Jugendlichen von Veranstaltungen wie z.B. Musik-oder Landjugendfesten immer sicher nach Hause kommen. Die Marktgemeinde Eggelsberg fördert daher die sichere Heimfahrt zur Nachtzeit am Wochenende bzw. an Werktagen vor den Feiertagen. Anspruchsberechtigt sind alle Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren sowie Zivil- oder[…]