Garagengebäude eines Gewerbebetriebes in Riedau ausgebrannt

RIEDAU. Ein Garagengebäude eines Gewerbebetriebs in Riedau (Bezirk Schärding) ist Freitagabend in Flammen aufgegangen. Die Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren wurden Freitagabend zum Brand alarmiert. Sechs Feuerwehren standen insgesamt im Einsatz und konnten ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus erfolgreich verhindern. Mehrere in den Garagen abgestellte Fahrzeuge brannten vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Die[…]

70. Roßmarkt in Riedau

Es ist wieder soweit! In Riedau steht der 70. traditionelle Roßmarkt vor der Tür! Auch heuer warten wieder zahlreiche Attraktionen auf Sie. Ab 14 Uhr findet in gewohnter Weise ein großer Umzug mit Musikkapelle, Bürgerkorps, Kutschengespannen und Pferden statt. Wann: Samstag 10. März 2018 von 9:00 – 16:00 Wo: Marktplatz Riedau Auf Ihren Besuch und ein gutes Gelingen[…]

Feuerwerksrakete verursacht Heckenbrand

Bezirk Schärding Ein 48-Jähriger aus Riedau entzündete am 31. Dezember 2017 gegen 23:20 Uhr auf einer Wiese neben seinem Haus Feuerwerksraketen. Als eine dieser Raketen aufstieg, löste sich während des Aufstieges ein Teil der Rakete und fiel in eine Thujenhecke eines Nachbarn, worauf diese in Brand geriet. Der 48-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr, die den[…]

Nach Einbruch PKW gestohlen

Bezirk Schärding Unbekannte Täter schlugen in der Zeit zwischen 8. Dezember 2017, 13 Uhr und 9. Dezember, 9 Uhr auf dem Gelände eines Autohändlers in Riedau eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Objekt. Sie stahl aus diesem Ladegeräte, Batterien und Autoreifen. Ebenso nahmen sie einen Fahrzeugschlüssel an sich und entwendeten mit diesem einen[…]

Schwere Sachbeschädigung am Bahnhof Riedau geklärt

Polizisten der Polizeiinspektion Riedau konnten sieben Burschen, zwischen 15 und 17 Jahren ausforschen, die in der Zeit zwischen April 2017 und Juli 2017 im Bahnhofsbereich Riedau schwere Sachbeschädigungen verübten. Offensichtlich aus Langeweile bzw. um Kräfte zu messen, beschädigten die Burschen acht Fassadenverkleidungselemente des Bahnhofes, indem sie entweder mit der Faust, mit Steinen oder mit einem[…]

Heckenbrand wegen Feuerwerkskörper

In Riedau kam es am 31. Juli 2017 gegen 22:30 Uhr zu einem Heckenbrand, ausgelöst durch einen Feuerwerkskörper. Ein 16-Jähriger aus Riedau und seine beiden gleichaltrigen Freunde hatten eine Silvesterrakete im Garten des Wohnhauses gezündet. Unmittelbar nach der Zündung war diese jedoch umgefallen und in die wenige Meter entfernte Gartenhecke des Nachbarhauses geflogen. Die Hecke[…]