Mopedfahrer und Mitfahrer schleuderten gegen Windschutzscheibe

Bezirk Schärding Zu einem schweren Unfall zwischen einem Mopedfahrer und einem Pkw kam es am 6. Mai 2018 gegen 15:25 Uhr in St. Marienkirchen. Ein 50-jähriger Autofahrer aus Lambrechten war mit seinem Auto auf dem Güterweg Großwiesenhart in Richtung St. Marienkirchen unterwegs. Zur selben Zeit kam ihm ein 15-Jähriger aus St. Marienkirchen mit seinem Moped[…]

Reiterhof in Lamprechten in Flammen

LAMPRECHTEN. In Lamprechten, Bezirk Ried im Innkreis ist Mittwochvormittag ein Reiterhof in Flammen aufgegangen. Zwölf Feuerwehren stehen derzeit im Einsatz. Nach Angaben der Feuerwehr konnten alle Pferde von den Besitzern in Sicherheit gebracht werden. Der Stall brannte komplett ab, jedoch konnte die Reithalle geschützt werden. Der Brand soll ersten Informationen offenbar gelegt worden sein. Die[…]

Auto überschlug sich

Bezirk Schärding Am 20. März 2018 fuhr ein 23-Jähriger aus Lambrechten auf der Andorfer Landesstr. 514. Im Gemeindegebiet von Andorf dürfte er gegen 7 Uhr aufgrund der rutschigen Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern geraten sein und kam anschließend rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich in der Wiese und kam wieder auf[…]

Jahresvollversammlung der FF Lambrechten

Am 17. Februar fand wieder die jährliche Vollversammlung der FF Lambrechten statt. Neben den Ehrengästen BR Hans Wimmer und Bgm. Manfred Hofinger konnten 70 Mitglieder begrüßt werden. Nach der starken Jahresbilanz von 118 Einsätzen und einer Gesamtstundenanzahl von 11.512 Stunden konnten wieder eine Menge an Abzeichen verliehen werden. Da auch im Zuge der Vollversammlung die[…]

Heuanhänger fing Feuer

Am 13. Januar um 16.59 Uhr wurde die FF Lambrechten zu einem Brand eines Anhängers gerufen. Durch Überhitzung eines Schutzbleches hatten die Heuballen auf dem Anhänger Feuer gefangen. Da der Fahrer des Traktors rasch reagiert hat, den Anhänger sofort abkuppelte und die brennenden Ballen mit dem Frontladen vom Anhänger schob, konnte das Übergreifen auf den[…]

Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Bezirk Ried im Innkreis Ein 29-jähriger Mann aus Bad Ischl war am 25. Dezember 2017 gegen 17:45 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Mörschwanger Landesstraße in Richtung Mörschwang unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich seine 37-jährige Lebensgefährtin, ebenfalls aus Bad Ischl. Zur gleichen Zeit war eine 25-jährige Frau aus Lambrechten mit ihrem Pkw auf der Altheimer[…]

Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn

Bezirk Ried im Innkreis Eine 22-jährige Frau aus Schärding war am 10. Dezember 2017 gegen 17:05 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Lambrechtener Landesstraße 1121 in Richtung Lambrechten unterwegs. Im Ort Bruck (Gemeinde Lambrechten) geriet sie aufgrund von Glatteis ins Schleudern und schlitterte mit der linken Seite ihres Pkws in den entgegenkommenden Pkw einer 28-Jährigen[…]

Vorrangverletzung – Mofalenker schwer verletzt

Bezirk Ried im Innkreis Eine 20-Jährige aus Mayrhof fuhr am 29. November 2017 gegen 6:55 Uhr mit einem Pkw in Lambrechten auf der Gemeindestraße Breiningsdorf zur Kreuzung mit der bevorrangten Lambrechtener Straße L 1121, um in Richtung Taiskirchen einzubiegen. Die Frau hielt an der Kreuzung an, wo sich von links kommend aus Richtung Taiskirchen mehrere[…]

Pkw-Lenkerin stieß frontal gegen Baum

Bezirk Ried im Innkreis Eine 53-Jährige aus Andorf fuhr am 3. Oktober 2017 gegen 15:10 Uhr in Lambrechten mit einem Pkw auf der Waldstraße in Richtung Andorf. Laut eigenen Angaben dürfte sie dabei während der Fahrt eingeschlafen sein und kam mit dem Pkw nach links von der Fahrbahn ab. Sie streifte mehrere Bäume und stieß[…]