Kraftfahrer wurde zum Schlepper

Bezirk Schärding Ein bisher unbekannter Schlepper öffnete und manipulierte vermutlich in Serbien während einer Lenkpause in der Nähe von Belgrad den Zollverschluss eines türkischen Sattelanhängers und ermöglichte somit vier Afghanen die versteckte Beförderung im Laderaum in Richtung Deutschland. Bei einem Zwischenstopp am Zollamtsplatz in Suben wollte sich der Fahrer, ein 54-jähriger Bulgare, nach den Zollformalitäten[…]

Sechs geschleppte Personen in Sattelanhänger

Bezirk Schärding Sechs geschleppte Personen in Sattelanhänger Ein 41-jähriger Lkw-Lenker aus der Türkei machte am 25. Juli 2018 gegen 17 Uhr auf dem Zollamtsplatz in Suben einen Zwischenstopp, um die Zollformalitäten zu erledigen. Nach der Zollabfertigung wollte der 41-Jährige die Tür des Sattelanhängers öffnen und bemerkte, dass die Zollplombe manipuliert war. Er öffnete kurz die[…]

Acht Illegale in Sattelanhänger geschleppt

Bezirk Schärding Acht Illegale in Sattelanhänger geschleppt Ein 48-jähriger türkischer Kraftfahrer und sein 41-jähriger Kollege führten am 19. Juli 2018 mit ihren Sattelkraftfahrzeugen einen Transport von der Türkei nach Deutschland durch. An der serbischen – kroatischen Grenze hielten sie ihre Ruhezeit ein und schliefen im Führerhaus. Vermutlich in diesem Zeitraum ermöglichten unbekannte Täter acht Männern[…]

Geflüchteter Freigänger und Autodieb in der Schweiz geschnappt

Ein vorerst unbekannter Täter stahl am 2. Juli 2018 gegen Mittag einen Autoschlüssel aus einer Berufsschule in Schärding und fuhr anschließend mit dem gestohlenen Auto weg. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem vermeintlichen Täter um einen nicht mehr zurückgekehrten Strafgefangenen aus der Justizanstalt Suben handelte. Der geflüchtete 35-jährige Mazedonier wurde durch das Urteil des[…]

Geschleppte Bengalen auf Ladefläche vorgefunden

Bezirk Schärding Ein Sattel-Kraftfahrzeug war in der Nacht zum 22. Juni 2018 in Lapovo, Serbien, auf einem Parkplatz abgestellt, da der 35-jährige mazedonische Lenker im Führerhaus seine gesetzliche vorgeschriebene Ruhezeit verbrachte. Ein bislang unbekannter Täter öffnete während dieser Zeit den Sattelanhänger, versteckte unbemerkt vom Lenker drei Bengalen auf der Ladefläche und verschloss den Sattelanhänger anschließend[…]

Unfallursache Sekundenschlaf

Bezirk Schärding Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Braunau lenkte seinen Pkw am 22. Juni 2018 kurz vor 16 Uhr auf der B149, Subener Straße Richtung Suben. Mit ihm im Fahrzeug befanden sich seine Eltern und eine Bekannte. Zur selben Zeit lenkte eine 21-Jährige aus dem Bezirk Schärding ihren Pkw auf der Subener Straße Richtung St.[…]

Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Bezirk Schärding Ein 39-jähriger Mann aus Suben lenkte am 22. Mai 2018 um 13:30 Uhr seinen PKW auf der Subener Straße (B149). Im PKW befand sich noch seine 33-jährige Gattin. Im Ortsgebiet von St. Florian am Inn wollte der Mann links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Ein nachkommender 58-jähriger Mann aus Schärding hielt seinen PKW[…]

Mehrere schwere Unfälle mit dem Motorrad

  Bezirk Braunau am Inn Ein 27-Jähriger aus Pischelsdorf am Engelbach fuhr am 21. Mai 2018, gegen 14:25 Uhr mit seinem Motorrad auf der L503 in Dessenhausen, Gemeinde Pischelsdorf am Engelbach, in Richtung Mattighofen. Bei Strkm 36,15 touchierte er in der dortigen Linkskurve mit dem Motorrad die Leitplanke und kam zu Sturz. Der Motorradlenker erlitt[…]

33-Jährigen auf Parkplatz kontrolliert – Haft

Bezirk Schärding 33-Jährigen auf Parkplatz kontrolliert – Haft Beamte der AGM-Streife Ried 10 kontrollierten am 10. Mai 2018 gegen 8:40 Uhr auf dem Parkplatz einer Raststation, Gemeindegebiet Suben einen 33-Jährigen aus Münzkirchen. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung wurde festgestellt, dass gegen den Mann eine aufrechte Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Ried wegen Vergehens von Betrugs- und Fälschungshandlungen besteht.[…]

Kraftfahrer wurde unbewusst zum Schlepper

Bezirk Schärding Ein unbekannter Schlepper öffnete durch Aufschneiden die Plane eines Sattelanhängers vermutlich während einer Lenkpause des Lenkers und ermöglichte somit zwei Personen die versteckte Beförderung in Richtung Deutschland. Bei einem Zwischenstopp des Sattelkraftfahrzeuges am Zollamtsplatz Suben nahm der 39-jährige türkische Fahrer Stimmen und Geräusche im Bereich der Ladefläche wahr und verständigte den österreichischen Zoll.[…]