News Innviertel

Mit Schreckschusspistole geschossen Bezirk Braunau am Inn Ein 32-Jähriger aus Braunau am Inn gab am 6. November 2018 gegen 16:30 Uhr auf einem Parkplatz eines Supermarktes in Braunau am Inn einen Schuss mit einer Schreckschusspistole ab. Zu diesem Zeitpunkt war auch seine Sozialbetreuerin bei ihm. Da seine Freundin sich von ihm trennte, verhielt er sich[…]

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

Bezirk Braunau am Inn Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am 6. November 2018 gegen 17 Uhr in der Gemeinde St. Peter am Hart. Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn war mit einem Kastenwagen auf der L 1055 Richtung Burgkirchen unterwegs. Gleichzeitig fuhr eine 18-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Braunau[…]

Lkw-Fahrer mit 1,08 Promille erwischt

Bezirk Braunau am Inn Beamte der Bezirksverkehrsgruppe Braunau führten am 4. Juni 2018 auf dem Kontrollplatz an der B 148 in St. Peter am Hart Schwerverkehrskontrollen durch. Im Zuge dieser Kontrollen wurde ein polnischer Sattelzug mit zwei ukrainischen Lenkern angehalten. Im Zuge der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der angehaltene 41-jährige Lenker offensichtlich Alkoholisierungsmerkmale[…]

Vier Waggons entgleisten

Bezirk Braunau am Inn Am 20. April 2018 um 4 Uhr führten ein 50-Jähriger aus Straßwalchen und sein 27-jähriger Kollege aus Neumarkt im Zuge ihrer beruflichen Tätigkeit Verschubarbeiten am Bahnhof in Lengau durch. Vier Güterwaggons, beladen mit Papierrollen und einem Gesamtgewicht von rund 300 Tonnen, hätten auf den dafür vorgesehenen Lageplatz zum Abladen der Rollen[…]

Burschen gefährden Autofahrer aus Langeweile

Bezirk Braunau Ein 19-Jähriger und ein 21-Jähriger, beide aus dem Bezirk Braunau, beschlossen am 25. Dezember 2017 gegen 21:25 Uhr angeblich aus Langeweile einen Baum zu fällen. Dazu fuhren sie mit dem Fahrzeug des 19-Jährigen durch die Gegend und stellten diesen in einer Waldeinfahrt in Burgkirchen ab. Um nicht sofort bemerkte zu werden, nahmen sie[…]

Alkoholisierte Jugendliche beschädigten Mopedauto

Bezirk Braunau am Inn Ein 16-Jähriger aus Altheim, ein 17-Jähriger aus Handenberg und ein ebenfalls 17-Jähriger aus St. Peter feierten in der Nacht auf 28. Oktober 2017 mit anderen Freunden in der Garage eines Wohnhauses in Sankt Georgen an der Mattig. Gegen Mitternacht fasste einer der Burschen den Entschluss, ein in der Nähe des Wohnhauses[…]

Jagdunfall in St. Peter am Hart

Bezirk Braunau am Inn Am 21. Oktober 2017 fand eine Treibjagd statt, an welcher ua. ein 80-jährige Jäger aus St. Peter am Hart und ein 25-jährige Jäger aus Altheim teilnahmen. Gegen 11:05 Uhr, am Ende eines sog. Triebes, befanden sich die Teilnehmer im Bereich Mooswiesen, wobei sich die beiden Jäger auf gleicher Höhe nebeneinander in[…]

Küchenbrand

Bezirk Braunau am Inn In der Küche eines Einfamilienhauses in St. Peter am Hart brach am 12. Oktober 2017, um 16:00 Uhr ein Brand aus. Der Hausbesitzer hielt sich zum Ausbruchzeitpunkt nicht im Haus auf. Er hatte kurz zuvor Lebensmittel in der Küche abgestellt. Dabei dürfte er unabsichtlich und unbemerkt eine Platte des Elektroherdes durch[…]

Motorradlenker prallte gegen Kastenwagen

Bezirk Braunau am Inn Ein 21-Jähriger aus St. Peter am Hart lenkte am 7. Oktober 2017 gegen 16:55 Uhr sein Motorrad auf der L1040, Uttendorfer Landesstraße, Richtung Pischelsdorf. Kurz nach Ortsgebiet von Uttendorf, im Ortschaftsbereich Lohnau, blieb er nach eigenen Angaben mit der rechten Hand am Gasgriff hängen, weshalb er zu schnell in die 270-Grad-Kurve[…]

Hausmieter bedrohte Rauchfangkehrerin mit Gaspistole

Eine Rauchfangkehrerin führte am 26. September 2017 um 11 Uhr in St. Peter am Hart im Wohnhaus eines 76-Jährigen eine Feuerstättenüberprüfung durch. Im Laufe der Überprüfung zog der Mann eine Pistole aus seiner Hosentasche und hielt sie in Richtung der Frau, bevor er sie mit den Worten „Er müsse sich absichern“ wieder wegsteckte. Das Opfer[…]