Die Inn-Salzach-Euregio holt 2021 den Lehrgang „Co-Design Zukunft“ in die Region Innviertel-Hausruck

INNVIERTEL-HAUSRUCK. Die Region mit eigenen Projekten und Ideen mitgestalten und dabei seine eigenen Potentiale nutzen und kreativ ausleben. Das ist das erklärte Ziel des Lehrgangs „Co-Design Zukunft“, der im ersten Halbjahr 2021 von der Inn-SalzachEuregio angeboten und mit Agenda 21 Mitteln unterstützt wird. In fünf Modulen beschäftigen sich die Teilnehmer mit Themen wie globale und[…]

Landjugend Mini Maibaum Aktion – ein voller Erfolg

Die Landjugend OÖ motivierte über 64 Landjugendfamilien Mini Maibäume aufzustellen. Durch die Ausgangsbeschränkung, die bis Ende April gültig war, wäre es nicht möglich gewesen Maibäume in der gewohnten Art und Weise aufzustellen. Daher wurde von der Landjugend OÖ die Aktion „Mini Maibaum“ ins Leben gerufen. „Wir wollen auch in dieser Zeit unseren Mitgliedern ein cooles[…]

Führerscheinneuling überschlug sich mit Pkw

Bezirk Ried im Innkreis Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 19. Juli 2018 um 22:40 Uhr in Gurten auf der L1085 Richtung Aurolzmünster. In einer Linkskurve verlor der Führerscheinneuling die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach rechts ab, überschlug sich und kam im angrenzenden Feld zum Stillstand. Der 18-Jährige wurde mit[…]

NMS-Schüler aus Pabneukirchen und Mauthausen gewinnen Erste-Hilfe-Landesbewerb in Gurten

Schüler aus gleich zwei Schulen sind die besten Ersthelfer im Bundesland: Schülergruppen der NMS Pabneukirchen und der NMS Mauthausen gewannen den 37. Erste-Hilfe-Landesbewerb in Gurten. Damit qualifizierten sie sich mit weiteren vier Schulteams zum Bundesbewerb am Maltschacher See in Kärnten. Eine Person fällt bei Erntearbeiten vom Heuwagen und verletzt sich schwer, ein Arbeitsunfall in der[…]

Deckenbrand in einem ehemaligen Gasthaus

Bezirk Ried im Innkreis Am 23. März 2018 nahm eine 15-jährige Bewohnerin gegen 22 Uhr in ihrem im 1. Stock gelegenen Zimmer Rauch, der durch den Fußboden in ihr Zimmer drang, war. Aus unbekannten Gründen ist darunter, in einem nicht mehr bewirtschafteten Gasthaus in der Gemeinde Gurten, ein Brand ausgebrochen. Beim sofortigen Nachsehen stelle man[…]

Zwei schwere Verkehrsunfälle im Bezirk Ried im Innkreis

Bezirk Ried im Innkreis – Tödlicher Verkehrsunfall Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 7. März 2018 um 6:30 Uhr in der Gemeinde Reichersberg im Ortsteil Hübing. Ein 45-Jähriger aus St. Martin am Inn war mit seinem Transporter auf der Anitesenhofener Landesstraße von Ort in Innkreis Richtung Antiesnhofen unterwegs. Zum selben Zeitpunkt kam ihm eine[…]

Brand in Schweinestall

Bezirk Ried im Innkreis Ein 41-jähriger Landwirt aus Gurten nahm am 1. Oktober 2017, um 18:50 Uhr, im Hof seines landwirtschaftlichen Anwesens Brandgeruch wahr. Er stellte im Schweinestall starke Rauchentwicklung fest und alarmierte die Feuerwehr, die den Schwellbrand rasch löschen und eine Ausbreitung des Brandes verhindern konnte. Aus bisher unbekannter Ursache war im Bereich einer[…]