Landeshauptmann zeichnet 16 oberösterreichische Blasmusikkapellen aus

16 Blasmusikkapellen aus ganz Oberösterreich wurden am Montag, 14. September 2020, von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer für ihre langjährige erfolgreiche Teilnahme an Konzert- und Marschwertungen ausgezeichnet. Im Zusammenhang mit den Auszeichnungen betonte Stelzer, dass es wichtig ist, „die Musikerinnen und Musiker zu bestärken, die gerade in Zeiten der Corona Pandemie viele Einschränkungen auf sich nehmen mussten:[…]

Landjugend Mini Maibaum Aktion – ein voller Erfolg

Die Landjugend OÖ motivierte über 64 Landjugendfamilien Mini Maibäume aufzustellen. Durch die Ausgangsbeschränkung, die bis Ende April gültig war, wäre es nicht möglich gewesen Maibäume in der gewohnten Art und Weise aufzustellen. Daher wurde von der Landjugend OÖ die Aktion „Mini Maibaum“ ins Leben gerufen. „Wir wollen auch in dieser Zeit unseren Mitgliedern ein cooles[…]

Landesversammlung der Landjugend Oberösterreich

Vergangenes Wochenende fand die Landesversammlung der Landjugend Oberösterreich statt. Dabei wurde die neue Landesleiterin Theresa Neubauer, sowie der neue Landesvorstand der Landjugend Oberösterreich präsentiert und die aktivsten Ortsgruppen und besten Projekte gekührt und prämiert. Projektprämierung Gold Projekte „Greenify – Landjugend begrünt“ – LJ Bezirk Gmunden „Gewaltig Nachhaltig, Landjugend setzt Bäume und schafft Lebensräume“ – LJ[…]

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer zeichnet 64 Schulen mit dem „Meistersinger-Gütesiegel“ aus

Neuer „Rekord“ bei den Meistersinger-Schulen in Oberösterreich: Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer hat gestern, Donnerstag, 14. Februar 2019, 64 Schulen mit dem „Meistersinger-Gütesiegel“ ausgezeichnet – und sie damit für ihren besonders „singfreudigen“ Unterricht geehrt.   Das „Meistersinger-Gütesiegel“ wurde gemeinsam vom Chorverband Oberösterreich, mit Präsident MMag. Harald Wurmsdobler an der Spitze, und der Bildungsdirektion Oberösterreich initiiert. Ausgezeichnet[…]

Hoflader geriet in Brand

Bezirk Schärding Am 22. November 2018, gegen 23:30 Uhr geriet ein in einem Stallgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens ins Sankt Ägidi abgestellt gewesener Hoflader aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Das Feuer wurde vom 40-jährigen Hofbesitzer entdeckt, er selbst konnte unter Zuhilfenahme eines in der Nähe befindlichen Hochdruckreinigers den Brand eindämmen bzw. ein Übergreifen verhindern. Zur[…]

Motorrad prallte gegen Pkw

Bezirk Schärding Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 11. August 2018 mit seinem Pkw in St. Aegidi auf der Sauwaldstraße B 136, bog im Bereich von Kößlau nach links zu einem Parkplatz ein und dürfte dabei das in Richtung St. Roman fahrende Motorrad, gelenkt von einem 52-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach, übersehen haben.[…]

ROTES KREUZ OÖ. FÜR NEUES ORTSSTELLEN-GEBÄUDE DER DONAU- UND SAUWALDGEMEINDEN!

Bürgermeister von St. Aegidi, Waldkirchen, Engelhartszell und Vichtenstein unterstützen Werbung für ehrenamtliche RK-Mitarbeiterinnen und RK-Mitarbeiter!   Freude und Zustimmung herrscht bei den Bürgermeistern Paminger (St. Aegidi), Strasser (Waldkirchen), Pichler (Engelhartszell) und Friedl (Vichtenstein) über die Einreichung des Roten Kreuzes Oberösterreich beim Land zur Errichtung eines neuen Einsatzgebäudes für die vier Donau- und Sauwald-Gemeinden am Standort[…]

16 Gemeinden kooperieren beim Standesamt!

16 Gemeinden kooperieren beim Standesamt! Seit 1. Jänner 2018 gibt es im Bezirk Schärding ein neues gemeindeübergreifendes Kooperationsprojekt. 16 Gemeinden haben sich zu einem Standesamtsverband zusammengeschlossen und erledigen die Personenstandsagenden ab sofort zentral. Die konstituierende Sitzung hat am 15. Jänner 2018 im Schärdinger Rathaussaal stattgefunden. „Es freut mich, dass diese Kooperation positiv abgeschlossen werden konnte.[…]